Coming Out meiner Plugins

Geschrieben von Sylvi in Bloggen, WordPress am 02.08.2010
Tags: , ,

Zu diesem Beitrag wurde(n) 10 Kommentare abgegeben

Nachdem im Blog ppfeufer in seiner Blogparade dazu aufgerufen wurde, die eigenen Plugins zu veröffentlichen, bin ich dieser Bitte gerne nachgekommen. Auch wenn mein Beitrag nach 2 Tagen nicht mehr ganz so aktuell ist, möchte ich diese Auflistung nicht vorenthalten. Und das Plugin von ppfeuer macht es natürlich um einiges leichter, diese übersichtlich zu präsentieren.

Toll dabei ist, dass einerseits die Plugins verlinkt und andererseits die Versions-Nr., der Autor und die Beschreibungen enthalten sind. Aber lange Rede kurzer Sinn, hier ist meine Aufstellung:

Edit: 11.11.2010

Im Laufe der Zeit ist die Anzahl meiner Plugins stetig angewachsen. Auf einige möchte ich nicht verzichten,  von anderen habe ich mich getrennt, weil sie für mich nicht dauerhaft von Nutzen sind. Leider zählt dazu nun auch das von ppfeufer WP List PlugIns, das lediglich für diesen Beitrag verwendet wurde.

Daher habe ich manuell eine Tabelle mit all meinen derzeit installierten Plugins erstellt:

Aufstellung meiner Plugins
1 ©Feed Ermöglicht das Hinzufügen von Copyright-Inhalten im Feed
2 Akismet Prüft Kommentare auf Spam
3 All in One SEO Pack Bietet individuelle Konfigurationsmöglichkeiten für jeden Beitrag
4 AntiVirus Virenschutz für den Blog
5 Articles Ermöglicht das Auflisten sämtlicher Beträge nach Kategorien auf einer separaten Seite
6 Blogroll Widget with RSS Feeds Bietet umfangreiche Darstellungsmöglichkeiten einer Blogroll – auch separat als Seite, wenn gewünscht
7 Broken Link Checker Untersucht den Blog nach defekten Links und zeigt diese an
8 CyStats Statistik-Plugin
9 Edit Comments XT ermöglicht Kommentatoren das nächträgliche Editieren ihrer Kommentare
10 Facebook Like Button Plugin selbsterklärend
11 Feature Me ermöglicht die Anzeige bestimmter Beiträge als Slice
12 FeedBurner FeedSmith Leitet WordPress-Feeds zu Feedburner um
13 FeedStats Einfaches Feed-Statistik-Plugin
14 Full Comments on Dashboard Zeigt Kommentare im Dashboard komplett an
15 Greg’s Threaded Comment Numbering Nummeriert Kommentare und ermöglicht eine hirarchische Nummerierung
16 Gurken Subscribe to Comments Ermöglicht das Abonnement von Kommentaren mit Double-Opt-In
17 Lightbox 2 Stellt Bilder in einer Lightbox dar
18 NFCBC SEO Plugin Addon Ermöglicht eine einfach Kommentarverwaltung und das Setzen von No-Follow bei Links
19 Nofollow Case by Case Stellt Links auf “no-follow”
20 NoSpamNX Untersucht Blogs auf automatisierte Spambots
21 PollDaddy Polls Umfrage-Plugin
22 Popular Posts Ermöglicht die Anzeige der beliebtesten Beiträge
23 Post-Plugin Libary Wird im Zusammenhang mit anderen Plugins benötigt, z. B. Popular Post (keine eingeständige Funktion)
24 Simple Author Highlighter Ermöglicht die farbliche Unterlegung der Kommentare des Autors eines Blogs
25 Subheading Fügt eine zusätzliche Zeile als Untertitel hinzu
26 SyntaxHighlighter Pro Plugin zu Darstellung von Code-Schnipeln im Beitrag z. B. PHP, CSS, Java usw.
27 Tiny Code Dient zur Hervorhebung einzelner Textpassagen mit Symbolen und Farben
28 Top Commentators Widget Fügt ein Sidebar-Widget hinzu, in dem die Top-Kommentatoren anzeigt werden
29 WebReader for WordPress Mit diesem Plugin ist das Vorlesen der Beiträge möglich (voraussichtlich nur vorübergehend hier eingesetzt)
30 Who is Online Zeigt die aktuelle Anzahl der Besucher auf dem Blog an
31 WordPress.com Stats Zeigt die Anzahl der Besucher über verschiedene Zeiträume (in einer Kurve direkt im Dashboard) an. Benötigt ein WordPress.com API-Schlüssel
32 WordPress Download Monitor Verwaltet angebotene Downloads in Kategorien, zählt sie und bietet unterschiedliche Download-Konfigurationen an
33 WP-Page Navi Bietet die Seitennavigation durch Seitenzahlen an
34 WP-Permalauts Wandelt deutsche Umlaute um
35 WP CleanFix Überprüft, repariert und optimiert den Blog
36 WP to Twitter Sendet automatisch Tweets, sobald ein neuer Beitrag erstellt wurde
37 WP Tweet Button Offizieller Tweet Button, der das Twittern eines Beitrages für Besucher ermöglicht
38 Yet Another Related Posts Plugin Zeigt ähnliche Artikel unter den Beiträgen an

Bitte habt Verständnis dafür, dass diese Tabelle nur den heutigen Stand darstellt. Sie wird ab heute nicht mehr gepflegt bzw. aktualisiert.

Weiterempfehlen



10 Kommentare
1
(25 Kommentare)

Interessante Liste die sich da bei Dir zusammengetragen hat. Ich finde es immer wieder spannend zu sehen, was andere so alles für Plugins nutzen smilie



2
(1090 Kommentare)

Ich spicke auch mal ganz gerne bei anderen. Andererseits ist meine Liste auch schon ganz schön angewachsen. Sehr viel mehr sollen es nicht mehr werden smilie



3
Jim
(1 Kommentar)

Thank you for using and writing about my plugin “Simple Author Highlighter”

If you have ideas for new features or just some comments please tell me smilie



4
(1090 Kommentare)

At the moment this plugin runs perfectly. The best of this plugin is for me, that it is so simple and totally fulfilled its purpose. Thank You for Your offer.



5
(44 Kommentare)

Ich muss jetzt mal ganz dumm Fragen wie machst du das das hinter den Links noch so kleine Zeichen sind wie z.B das WordPresssymbol wenn es ein WP-Link ist oder wenn es ein normaler Link ist das kleine Symbol? Ist dafür ein Plugin nötig oder geht das auch so?

Danke für Antwort!



6
(1090 Kommentare)

Dabei handelt es sich um das Plugin Link Indication. Ich bin glatt mal meine Plugin-Liste durchgegangen. Ich glaube Du hast mich motiviert, eine Art “Renew”-Beitrag zu schreiben. Einige der hier genannten Plugins habe ich bereits gegen ein anderes ausgetauscht bzw. eine manuelle Lösung gefunden.



7
(44 Kommentare)

Ich bin auch immer dafür so wenig wie möglich Plugins einzubauen, deshalb werde ich mal sehen ob ich das irgendwie ohne das plugin hinbekomme. dazu werde ich mir das Plugin selber mal ansehen!

“Renew”-Beitrag finde ich eine gute Idee! Viele Plugins hast du ja schon beschrieben und dann auch wieder gewechselt! So ist das aber bei Bloggern immer umsehen, testen, freuen und dann doch wieder wechseln! smilie



8
(1090 Kommentare)

Lach…genau, nur Beiträge schreiben, wäre ja (fast) langweilig smilie Okay, Beitrag ist im Hinterkopf vermerkt.



9

[...] zu glauben aber mein erster Beitrag zu meinen Plugins zur damaligen Blogparade gehört immer noch zu den meist gelesenen Beiträgen hier auf meinem Blog. [...]




Kommentar schreiben
Ich behalte mir vor, Links zu entfernen.


Du hast 10 Minuten Zeit, um Deinen Kommentar zu editieren.



E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.

Hinweis: Du erhältst in Kürze eine E-Mail. Mit Klick auf den Bestätigungs-Link stimmst Du dem Empfang künftiger Kommentarbenachrichtigungen zu.

Auch möglich: Abo ohne Kommentar.