Handy-Screenshots in Blogbeiträgen schön in Szene gesetzt

Autoren von Webseiten, auf denen Dokumentationen über Smartphones oder Apps veröffentlicht werden, verwenden zur besseren Veranschaulichung meist Handy-Screenshots.

Diese werden dann auch noch oft sehr professionell dargestellt, so dass bei Besuchern der Eindruck entsteht, das Handy sei mitsamt Screenshot abfotografiert worden.

So schön wollte ich meine Grafiken hier auch präsentieren und suchte nach einem Webinterface oder einer Software, mit denen diese Darstellung umgesetzt werden kann – wie zum Beispiel in diesem Beitrag. Ich bin tatsächlich fündig geworden. smilie Für diese Zwecke verwende ich nun die App Screen Maker. Bevor ich es mir für 1,66 Euro zugelegt habe, probierte ich die Trial-Version aus. Allerdings sind darin die Möglichkeiten schon sehr begrenzt.

Screenshot-Darstellung für Sony Xperia PEs stehen nur wenige Smartphone-Modelle und Bearbeitungsfunktionen zur Verfügung. Aber wer weiß, vielleicht reichen dem einen oder anderen diese ja vollkommen aus. Einen Blick ist daher die kostenlose Variante allemal wert.

In der Kauf-Version kann ich aus einer Vielzahl von Smartphone-Modellen auswählen, die Bildansicht drehen, diverse Schatten einstellen und die Größe verändern. Für mich hat sich die kleine Investition von 1,66 Euro auf jeden Fall gelohnt.

Weiterempfehlen

10 Kommentare

Kommentare hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst diese HTML-tags und attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code class="" title="" data-url=""> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <pre class="" title="" data-url=""> <span class="" title="" data-url="">

Du hast 15 Minuten Zeit, um Deinen Kommentar nachträglich zu korrigieren.

Copyright © Sylvis Blog  •   Impressum   •    Datenschutzerklärung