Happy Birthday Webmaster Friday!

Eine Idee, die sich mittlerweile zu einem tollen Gemeinschaftsprojekt entwickelt hat und den meisten Bloggern bekannt sein dürfte, ist nun 2 Jahre alt geworden.

„Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag – Webmaster Friday

Auch wenn ich bisher noch nicht so viele Artikel zu diesem Blogprojekt beitragen konnte, habe ich immer das Thema der Woche im Blick gehabt, es getwittert und interessiert die Beiträge anderer Blogger gelesen.

Sowohl Webseitendesign als auch die Themenvielfalt gefallen mir sehr gut, auch wenn Letzteres meiner Meinung nach noch ein wenig ausgebaut werden könnte. Ich fasse mir diesbezüglich an die eigene Nase, denn dieses Projekt lebt natürlich letztendlich von den Bloggern, die sich vielleicht etwas mehr hinsichtlich der Themenauswahl einbringen könnten.

Webmaster Friday vs. Blogparade

Wenn ein ähnliches Beitragsthema zeitnah in beiden Projekten vorgegeben wird, neige ich eher dazu, mich einer Blogparade anzuschließen. Der Faktor Zeit spielt dabei für mich eine wesentliche Rolle, da bei Blogparaden in der Regel ein längerer Veröffentlichungszeitraum angeboten wird. Ein Grund könnte sein, dass ich mich selten nur in wenigen Zeilen zu einem Thema äußere und somit kommt mir eine längere Frist sehr entgegen.

Die kurze Zeitvorgabe mag natürlich gerade das Konzept für den Webmaster Friday sein und ist wunderbar geeignet für Spontanblogger, denn auch kurze, knackige Artikel haben durchaus etwas für sich. Daher meine ich, dass die beiden Projekte zwar ein wenig konkurrieren, sich aber nicht gegenseitig aufheben, sondern eher ergänzen.

Zeitpunkt der Bekanntgabe

Ich möchte gar nicht großartig herumkritisieren, aber meist wird das Thema erst am Donnerstagabend vorgegeben und diese Zeit reicht mir persönlich nicht aus, um einen allumfassenden Beitrag zu erstellen. Natürlich wäre es mir lieber, wenn das Thema bereits am Mittwoch bekannt gegeben würde. Andererseits betrachte ich es als „natürliche“ Auslese. Wer nicht kommt zur rechten Zeit … smilie

Themenauswahl

Bisher wurden hauptsächlich Bloggerthemen vorgegeben. Keine Frage, die interessieren mich natürlich besonders und vor allem die unterschiedlichen Sichtweisen der jeweiligen Autoren. Spannend finde ich aber auch Erfahrungsberichte über ganz alltägliche Themen z. B. Beruf, Familie, Freundschaft, Sport, Spiel, Tiere usw.. Einige Blogger besitzen nicht nur einen Blog – wie ich übrigens auch. Und sollte das Thema vielleicht mal nicht in diesen Blog passen, in meiner bunten Blogwelt würde sich mit Sicherheit ein Plätzchen finden smilie

Verlinkung und Besucherzahlen

Meiner Meinung nach verhilft der Webmaster Friday dazu, einen höheren Bekanntheitsgrad zu erlangen. Ich selber klicke sehr gerne die Trackbacks unter dem Wochenthema an und habe auf meinem eigenen Blog feststellen können, dass hin und wieder der Tag “Webmaster Friday” durchstöbert wird.

Wo sind denn die „Großen“?

Tja, keine Ahnung, warum sich etablierte Super-Blogs so selten dahin verirren. Wäre für diese heute DIE Möglichkeit, sich dazu zu äußern. Vielleicht könnte es ja daran liegen, dass sie nicht gerne auf einen Mainstream-Zug aufspringen und zu einem Thema schreiben, über das sich zeitgleich mehrere Blogger auslassen. Womöglich fürchtet man ja den Vergleich smilie


Abschließend möchte ich mich bei den Autoren des Webmaster Fridays für ihr Engagement bedanken, die 2 Jahre lang beständig für neuen Schreib- und Lesestoff gesorgt haben und ich hoffe natürlich, dass dieses Projekt noch ein Weilchen bestehen bleibt smilie


7 Kommentare

  • Ähm Sylvi, das Thema wird zwar am Donnerstag Abend bekannt gegeben, gilt aber erst für den nächsten Freitag und Du hast eine ganze Woche Zeit. Also eigenlich von Freitag zu Freitag.

    Da aber Martin meistens nicht so früh schon unterwegs ist, schaltet er das Thema bereits am Donnerstag frei.
    Vielleicht wäre eine automatische Publikation um Mitternacht sinnvoller um Missverständnisse vorzubeugen, doch so wirklich schlimm ist es ja nicht, wenn es bereits Donnerstag abend ist.

    Also von Donnerstag abend bis zum nächsten Donnerstag sind eine Woche Zeit.

    Freue mich immer, wenn du mitmachst

    Mella

    • Hallo Mella,

      jetzt bin ich aber ein wenig irritiert smilie Danke für die Aufklärung, aber ich glaube nicht, dass ich die Einzige bin, die der Annahme ist/war, dass das für den direkt darauffolgenden Freitag gilt. Und natürlich reicht 1 Woche vollkommen aus …

      Also hätte ich nun 1 Woche Zeit darüber zu schreiben, aber die Leute hetzen sich deswegen so ab, damit ihr Trackback möglichst weit oben steht?

      Gruß Sylvi

  • Ja das auch und weil Du eben dann eine ganze Woche in der Blogroll bist. Das bringt schon auch einige Besucher.

    Es gibt aber auch einige, die in den alten Beiträgen vom Webmasterfriday stöbern und noch Wochen später auf einen Beitrag von Dir reagieren.

    Schön, wenn ich Dich dann da öfter lese smilie

    Mella

    • Auf jeden Fall ist es gut, dass wir mal drüber gesprochen haben smilie Dann muss ich natürlich meine Meinung unter der Überschrift Zeitpunkt der Bekanntgabe revidieren. Und ich kann mir nun etwas mehr Zeit lassen.

      Lieben Gruß
      Sylvi

  • Hallo Sylvi, ich finde du hast den aktuellen Webmasterfriday schön umgesetzt und das mit den Großen und dem Mainstream treffend analysiert *g*. Die Blogparade kannte ich noch nicht, das muss ich mir auch mal angucken smilie Wegen dem Zeitpunkt bin ich auch irritiert, ich bin vom gleichen ausgegangen wie du und davon immer noch überzeugt. Am besten fragen wir mal bei den Webmastern direkt nach, aber dass man z. B, heute noch nicht das Thema für die kommende Woche findet, gibt uns doch schon recht, oder?

    • Huhu utestattplastik,

      lach … naja, die kleine Spitze konnte ich mir nicht verkneifen. Danke für Dein Kompliment smilie
      Also ich denke Mella hat schon recht, dass man eine Woche lang Zeit für einen Beitrag hat. Ich hatte mich wohl dadurch irritieren lassen, dass ich sich andere Blogger in der Vergangenheit schon mal beschwert hatten, dass die Zeit ja so knapp bemessen sei und dann assoziiert, dass der Artikel am nächsten Tag – also am Freitag – erscheinen muss.

      Letzendlich glaube ich aber nun, je länger man mit dem Beitrag trödelt, desto später und letztendlich kürzer erscheint man mit dem Link in der Blogroll. Und das passte wohl einigen vielleicht nicht so. Keine Ahnung, aber ich bin nun schon etwas entspannter.

      Ich habe schon gesehen, dass Du auch teilgenommen hast – muss ich jetzt erst einmal lesen smilie

      Lieben Gruß
      Sylvi

Copyright © Sylvis Blog • 2016. Alle Rechte vorbehalten. •   Impressum   •    Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: