Tag - Gedanken

1
Und wie war mein Blogjahr 2013 denn so?
2
Adieu 2012, Welcome 2013
3
200. Beitrags-Geburtstag und was kommt jetzt?
4
Gedanken einer Bloggerin zum Jahreswechsel

Und wie war mein Blogjahr 2013 denn so?

Im letzten Webmaster Friday-Beitrag wird danach gefragt Wie erfolgreich mein Blog-Jahr 2013 war und ich bin mal in mich gegangen. Immerhin – mein Blog existiert noch und befindet sich im vierten Jahr. Ich bin super zufrieden mit dem, was ich hier tue und ich übertreibe nicht, wenn ich sage, dass ich über die vielen Feedbacks meiner Besucher total glücklich bin.

Auch in diesem Jahr herrschte unter den Artikeln oftmals ein reger Austausch an Wissen, Erfahrungen und Tipps, was diese natürlich ungemein aufwertet.

Den Erfolg messe ich nicht allein an Statistikwerten und Besucherzahlen. Und schon gar nicht an Einnahmen, denn die erziele ich nicht. Also gibt es da nicht viel zu berichten? Von wegen! smilie weiterlesen

Adieu 2012, Welcome 2013

Wahnsinn, nun ist das Jahr 2012 auch schon fast wieder vorbei. Mein Tag könnte eigentlich 48 Stunden haben und ich habe den Eindruck, die Zeit fliegt immer schneller dahin. Geht es Euch genauso?

In diesem Jahr habe ich ja mal meine Blogs über ein paar Monate einfach Blogs sein lassen. Und das hat mir ganz gut getan.

Daher freue ich mich umso mehr, dass die Zahl der Besucher dieses Blogs und die der Feedleser trotz zwischenzeitlicher Inaktivität relativ konstant geblieben ist. Selbst Google war nachsichtig. smilie

weiterlesen

200. Beitrags-Geburtstag und was kommt jetzt?

Am 12.05. war bereits mein 3. Bloggeburtstag und prompt habe ich diesen wie jedes Jahr total verschwitzt. Okay, ich veranstalte keine Gewinnspiele oder Ähnliches, nur weil sich mein Blog mal wieder jährt und irgendwie fiel mir auch nichts ein, worüber ich anlässlich des “Ehrentages” hätte schreiben sollen.

Außerdem finde ich das “200” wesentlich besser aussieht als eine läppische “3“. smilie weiterlesen

Gedanken einer Bloggerin zum Jahreswechsel

Es ist schon ulkig. Meinen Bloggeburtstag, der sich am 12. Mai jährt, habe ich bisher regelmäßig – naja, nur zwei Mal bisher smilie – verpasst. Aber nun gehe ich bereits das zweite Mal in mich, wenn ein Jahreswechsel ansteht.

Und nun frage ich mich

  • Was hat sich in der Zwischenzeit verändert?
  • Wie stehe ich mittlerweile zum Bloggen?
  • Wie schätze ich mich selber ein?
  • Macht mir Bloggen eigentlich noch Spaß?
  • Wie soll es weitergehen?

Das sind die Fragen die mich in den letzten Tagen verstärkt beschäftigt haben und vielleicht finde ich ja mit diesem Beitrag die Antworten. weiterlesen

Copyright © Sylvis Blog    •    Impressum    •    Datenschutzerklärung