7 Dinge, die mich an Facebook nerven

Ärgernis
Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten

 Momentan bin ich nicht gut auf Facebook zu sprechen. Hätte ich dort nicht meine Fanseiten für diesen Blog und meine Rebusseite angelegt und bereits viele Freunde dort, deren Infos ich nicht missen möchte, hätte ich den Account wohl wieder gelöscht.

Bisher war ich es eigentlich nur vom Windows Live Messenger gewöhnt, dass jeden Tag irgendetwas wieder nicht vernünftig funktioniert. Dort unterhalte ich mich fast täglich in einer Gruppe und bei jedem Mitglied werden mal die Animationen nicht richtig dargestellt,  Mitglieder als offline angezeigt oder man wird erst gar nicht in die Gruppe hineingelassen.

Facebook ist auch nicht anderes als andere

Hinzugesellt zu meinen täglichen Ärgernissen mit Social Media & Co. hat sich nun auch noch Facebook. Eines davon hatte bereits Marc in seinem Beitrag über die Einstellung bei der Kontosicherheit. Aber das ist nicht das Einzige und ich habe den Eindruck, dass in den letzten Wochen jeden Tag irgendein neuer Bug auftaucht.

  1. Obwohl ich bei jeder Anmeldung ein Häkchen bei “zu Deiner Liste bekannter Geräte hinzufügen” setze, muss ich trotzdem bei jeder neuen Anmeldung eine Bezeichnung eingeben.
  2. Aktivitäten wie das Eingeben von Statusmeldungen oder Klick auf “gefällt mir” wird meist erst sehr zeitversetzt auf meiner Startseite angezeigt. Hätte ich in den Einstellungen nicht eingegeben, dass mir darüber eine E-Mail zugesandt wird, würde ich es oft übersehen.
  3. Da Links oder Statusmeldungen nicht gleich angezeigt werden, nehme ich an, ich habe nicht richtig auf den Button geklickt oder etwas anderes hat bei der Übertragung nicht funktioniert. Also klicke ich noch einmal und prompt erscheint irgendwann ein Doppelpost.
  4. Da ich meine Freunde nicht mit Doppelposts nerven möchte, lösche ich einen davon wieder. Dabei ist es mir passiert, dass jemand die Meldung bereits kommentiert hatte, was aufgrund der großen Zeitverzögerung ebenfalls nicht auf meiner Facebook-Seite erschien. Somit wurde der Kommentar gleich mitgelöscht. Dass bereits kommentiert wurde, habe ich nur durch die Info-Mail erfahren.
  5. Zuletzt ist es auch vorgekommen, dass ein geteilter Link ebenfalls ohne mein Dazutun verschwand einschließlich der bereits abgegebenen Kommentare.
  6. Hochgeladene Bilder erscheinen ebenfalls erst nach einer bestimmten Weile. Daher habe ich mehrere Anläufe gestartet mit dem Ergebnis, dass diese mehrfach im entsprechenden Album erschienen.
  7. Das Bearbeiten – sprich: Sortieren eines Albums oder Drehen eines Bildes – hat auch zeitweise nicht auf Anhieb funktioniert.

Ich kann nicht nachvollziehen, dass diese Bugs nicht endlich bereinigt werden. Mittlerweile ärgere ich mich bestimmt schon einige Wochen darüber. Hin und wieder denke ich, vielleicht habe ich dort irgendetwas noch nicht ganz begriffen. smilie Aber vielleicht ärgert ihr Euch ja auch über diese Bugs. Oder habt einen Tipp für mich, wie man – insbesondere die zeitverzögerte Anzeige – umgehen kann.

Die Autorin:

Sylvi

Meine Beiträge beinhalten eigene Erfahrungen über Soft- und Hardware, Social Media und die ich als WordPress-Bloggerin und Joomlanerin gesammelt habe. Zudem widme ich mich dem schönen Hobby "Fotografie".

14 Kommentare

Kommentare hinzufügen
  • Facebook ist halt immer wieder der absolute Kracher. Ich denke mal, dass wir alle ewig darauf warten können, dass da wirklich alles funktioniert. Mal sind die Chatkontakte weg, mal stehen die noch Stunden nach ihrer Abmeldung als online da. Dann werden Beiträge mehrfach gepostet und… . Ich denke da wird es immer ausreichend Stoff zum Aufregen geben ;)

  • Diese Kontosicherheit habe ich mittlerweile deaktiviert – hat mich dann doch zu sehr genervt. Nun schaue ich alle paar Tage mal rein, ob ich die IPs kenne. Und setzte ansonsten nur auf https… Ist aber sehr traurig, dass die das Problem nicht in den Griff bekommen!
    Danke für den Link smilie

  • Hej [Iro] smilie

    dass bei Facebook irgendwann einmal ALLES klappen wird, daran glaube ich ehrlich gesagt nicht. Aber es ist schon irre – als ich meinen Beitrag veröffentlicht hatte, habe ich gegoogelt und festgestellt, dass haufenweise Beiträge von genervten Facebook-Usern existieren. Mir war im Grunde auch bewusst, dass es sich nicht um den ersten Facebook-nervt-Beitrag handelt, aber es kam in letzter Zeit so geballt, dass mein Blog nun als Blitzableiter herhalten musste smilie

    Hallo Marc,

    erst einmal herzlichen Glückwunsch zum 800. Kommentar hier auf meinem Blog smilie
    Ich hatte es auch zwischendurch deaktiviert, aber dann passierte die Geschichte mit dem „verlorenen gegangenen“ Link einschließlich der Kommentare. Da habe ich die Flöhe husten hören und es gleich wieder aktiviert smilie

    Lieben Gruß
    Sylvi

  • Ich nutze Facebook meist nur online am PC und das ehrlich gesagt auch eher selten als oft. Trotzdem kann ich das nachvollziehen, denn ich frage mich auch immer mal wieder, ob ich nicht schlicht und ergreifend zu doof dazu bin, das alles zu verstehen und richtig zu nutzen.

    • Gut, dann fühle ich mich nicht so einsam smilie
      Ich meine auch, dass man ständig am Ball bleiben und die Sicherheits- und Konteneinstellungen überprüfen und ggf. anpassen muss.
      Letztens habe ich noch in der ComputerBild gelesen, dass ungefragt Daten von Facebook zu Amazon ausgetauscht werden. D. h. es braucht nur einer Deiner Freunde bei Amazon die Connect-Funktion nutzen und schon gräbt Amazon Deine Profildaten ab.
      Im Grunde muss man sogar den Freunden den Zugriff auf Aktivitäten, Interessen und Dinge die Dir gefallen (zu finden in den Privatsphäre-Einstellungen) verweigern bzw. den Haken entfernen.

  • Bis auf den letzten Punkt, habe ich die selben – Erfahrungen gemacht wie Du. Einfach nervig. Vor allem Punkt eins hat mich lange beschäftigt und mir den letzten Nerv geraubt.
    In den Einstellungen habe ich den Haken bei: „sende mit eine Benachrichtigung, wenn sich ein PC anmeldet“ So oder so ähnlich lautet der Satz.

    Lieben hoffe-weiter-geholfen-zu-haben-Gruß
    Erdbeere

    P.S. Wenn ich FB nicht beruflich nutzen würde und ich das eine oder andere Feature ganz gut finde. würde ich diesem „Verein“ auch den Rücken kehren smilie

  • Das kann ich nur in vollem Umfang bestätigen. Ich habe trotz mehrerer 100 Freunde (^^) meinen Account inzwischen gelöscht. Natürlich ist damit auch die Fansite futsch. Da man 14 Tage durchhalten muss, den Account also für diese Zeit nicht mehr nutzen, ist man (ich) verführt, von der Entscheidung Abstand zu nehmen. Ich bin hart geblieben – gegen mich und meine „Freunde“. Irgendwie bin ich kein sozialer Mensch. Sonst wäre das doch nicht passiert. ^^

  • Hallo Sylvi!
    Ja, das ist schon irgendwie ärgerlich mit den Problemen bei Facebook. Das mit den Geräten hinzufügen ist mir allerdings jetzt neu, das kannte ich noch nicht! smilie
    Leider habe ich verschiedene Familienmitglieder, die ich nur über soziale Netze wie Facebook und WKW erreichen kann und auch dort sind sie selten zu sehen. Die sind nun mal über den ganzen Erdball verbreitet!
    Von meinem Freundeskreis ist da eigentlich kaum jemand.
    Wenn nicht so viele Verwandte bei Facebook wären hätte ich meinen Account dort wohl schon längst gelöscht.
    Andererseits bin ich dort aber unter anderem auch auf Blogger United aufmerksam geworden, ganz unnütze ist Facebook für mich also nicht trotz der Fehler.
    Manchmal komme ich mir bei Facebook übrigens wie ein Beta-Tester vor, aber das bin ich ja irgendwie gewohnt wie man aus einem meiner letzten Blog-Artikel lesen kann. Obwohl mein Browser ja inzwischen ein RC ist und keine Beta mehr! smilie

    Grüße aus der Rock-City Augsburg
    Mike, TmoWizard Mein selbst kreierter Zaubersmilie!

  • Huhu Erdbeere

    ich bin da momentan etwas zwiegespalten: einerseits total angenervt – dann möchte ich auch nicht meine Freund nerven (z. B. mit Doppelposts), andererseits bietet es schon sehr umfangreiche Möglichkeiten des Austausches. Wenn es doch endlich mal ein paar Tage vernünftig laufen würde *seufz*

    Hallo Horst

    ich hatte schon mal vor langer Zeit dort einen Account eröffnet und dann auch – wie Du es beschrieben hast – einfach ruhen lassen. FB war mir damals nicht geheuer smilie Letztes Jahr habe ich mich wieder dort registriert und jetzt macht es mir eigentlich auch Spaß dort – bis auf die o. g. Ärgernisse.
    Da warst Du aber wirklich sehr rigoros. So weit bin ich noch nicht smilie

    Hej Mike

    meine Verwandten sind da wohl sehr konservativ. Soweit ich weiß, ist dort nur meine Nichte, mit der ich auch in regem Kontakt stehe smilie Vielleicht haben die anderen sich auch nur noch nicht geoutet. Ich finde es auch eine tolle Sache, wenn sämtliche Bekannte und Verwandte über den Erdball verstreut sind.
    Und komisch, wie Du habe ich dort nur 1 oder 2 Freunde, die es auch im realen Leben sind.
    BloggerUnited war kurz nach meiner Registrierung eine meiner ersten Anlaufstellen. Das ist schon eine feine Idee, dass sämtliche Blogger ihre Beiträge dort auf die Pinnwand posten dürfen.
    Lach…Beta-Tester ist gut – so fühle ich mich auch gelegentlich smilie

    Lieben Gruß aus dem Sauerland
    Sylvi

  • Auf dem Handy ist FB gar nicht zu gebrauchen. Die mobile Version ist genauso schlimm wie die FB iPhone App.
    Jedesmal geht etwas nicht und ich muss mich doch wieder an den PC setzen.

    • Hallo Ursula,

      ich habe zwar ein Facebook-App auf meinem Smartphone installiert, aber ehrlich gesagt ist es mir viel zu fuckelig und dauert mir auch viel zu lang, bis ich dort etwas eingegeben habe. Außerdem möchte ich meine Freunde nicht ständig darüber informieren, in welcher Frittenbude ich mich gerade aufhalte oder dass ich gerade beim Friseur bin smilie

      Gruß Sylvi

  • Auf dem Handy ist FB gar nicht zu gebrauchen. Die mobile Version ist genauso schlimm wie die FB iPhone App.
    Jedesmal geht etwas nicht und ich muss mich doch wieder an den PC setzen.

  • Das Eingeben von Statusmeldungen oder Klick auf “gefällt mir” wird bei mir immer sofort angezeigt. “gefällt mir” verschwindet aber seltsamer weise manchmal spätersmilie Allerdings habe ich mit den Bildern die gleichen Schwierigkeiten wie du.
    LG

    • Hallo Nobby,

      na vielleicht bekommt FB es ja langsam mal in den Griff. Die letzten 2-3 Tage funktionierte es sogar mal wieder recht gut. Aber wer weiß wie lange smilie

      Gruß Sylvi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst diese HTML-tags und attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

* Ich bin mit den Datenschutzbedingungen von Sylvis Blog einverstanden.

Copyright © Sylvis Blog • 2019. Alle Rechte vorbehalten. •   Impressum   •    Datenschutzerklärung