Ausprobiert: 3 kostenlose Thumbnail-Generatoren für meine Blogroll

Webseiten- Thumbnails
Geschätzte Lesezeit: 6 Minuten

Für die Anzeige meiner Blogroll verwende ich schon eine ganze Weile Tanjas Plugin Blogroll Widget with RSS Feeds. Auf meiner Blogrollseite ließ ich bis vor Kurzem die Webseiten durch meinen favorisierten Thumbnail-Dienst fadeout generieren und zwar deswegen, weil die Webseiten wunderschön in 3-D angezeigt wurden. Leider funktioniert dieser schon seit längerem nicht mehr. Und so begab ich mich auf die Suche nach einer Alternative.

Für den Einsatz eines individuellen Thumbnail-Generators, sind lediglich zwei kleine Eingriffe in der Datei blogroll-widget-rss.php des Plugins erforderlich: einmal die Änderung der Verlinkung zum jeweiligen Bild und die des Backlinks, der meist für die Benutzung des jeweiligen Thumnail-Dienstes gefordert wird.

Der Bild-Code befindet sich zwischen den Zeilen 427 und 432, Der Backlink-Code zwischen den Zeilen 528 und 530.

Relevant sind hierbei folgende ursprünglichen Codes des Plugins:

Bildlink ab Zeile 427

if ( $show_image == "create-thumbnails" ) { 
echo '<div style="float:left; margin:3px 3px 0 0;">
<img style="width:'.$thumb_size.'px; height:'.$thumb_height.'px;" 
src="http://www.m-software.de/screenshot/Screenshot.png?url='.$blbm_link->link_url.'&commingsoonimg=http%3A%2F%2Fwww.m-software.de%2Fuploads%2Fcommingsoon.png" alt="'.$blbm_link->link_name.'" title="'.$blbm_link->link_name.'"/></div>';

Backlink ab Zeile 528

if ( $show_image == "create-thumbnails") {
echo'<div align="center"><small>
<span class="removed_link" title="http://www.m-software.de/thumbshots.html">Thumbnails by M-Software.de
</span></small></div>';

Thumbshots-Server

Webseite Thumbshot ServerSehr unkompliziert ist das Einfügen über den Thumnail-Generator Thumbshots-Server. Weder ein Backlink wird verlangt noch ist eine Registrierung erforderlich.

Allerdings wird gefordert, dass bei der Verlinkung zur Webseiten-Thumbnail bei dem „alt“-Attribut der Eintrag Preview by Thumbshots-Server.com gesetzt wird.

Es dauert schon eine ganze Weile, bis die Thumbnails generiert sind. Außerdem finde ich, dass das Laden der Blogroll-Seite wesentlich länger dauert, als bei der Verwendung anderer Thumbshot-Dienste.

Folgenden Codes füge ich in die oben beschriebenen Zeilen ein, damit die Webseiten-Grafiken angezeigt werden.

Bildlink für Thumbshots-Server

if ( $show_image == "create-thumbnails" ) { 
echo '<div style="float:left; margin:3px 16px 0 0;">
<img style="width:'.$thumb_size.'px; height:'.$thumb_height.'px;" 
src="http://www.thumbshots-server.com/webthumb/webthumb.php?url='.$blbm_link->link_url.'" width="120" height="90" border="0" 
alt="Preview by Thumbshots-Server.com" title="'.$blbm_link->link_name.'"/></div>';

Möchtet ihr trotzdem einen Backlink setzen, fügt ihr ab Zeile 528 folgenden Code ein.

Backlink für Thumbshots-Server

if ( $show_image == "create-thumbnails") {
echo'<div align="center"><small>
<a target="_blank" href="https://www.thumbshots-server.com/"><img style="border:0;width:80px;height:15px" src="https://heatherrivers.com/projects/tumblr-tag-clouds/" alt="Free Thumbnails and Snapshots"/></a></small></div>';

Ich habe die Anzeige noch ein wenig „aufgepimpt“, z. B. die Bilder durch eine gepunkete Linie umrandet. So lautet dann der Code:

if ( $show_image == "create-thumbnails" ) { 
echo '<div style="float:left; margin:3px 16px 0 0;">
<img style="width:'.$thumb_size.'px; height:'.$thumb_height.'px; border:2px dotted #ccc" 
src="http://www.thumbshots-server.com/webthumb/webthumb.php?url='.$blbm_link->link_url.'" width="120" height="90"  
alt="'.$blbm_link->link_name.'" title="'.$blbm_link->link_name.'"/>
</div>';

Blogrollanzeige per Thumbshots-Server

 

Das Ganze könnte dann beispielsweise wie auf diesem Screenshot aussehen:


Thumb-Shots.de

Webseite Thumb-Shots.deDieser Dienst ist ebenfalls sehr unkompliziert. Allerdings ist hier die Anforderung eines Api-Keys nötig. Ich kann für jede Domain nur eine Api angefordern. Diese ist letztendlich Bestandteil der verlinkten Bild-Url.

Bei mir hat sich dieses als nachteilig ausgewirkt.

Was war passiert? Kurz nachdem ich die Api für eine Domain angefordert hatte und diese angezeigt wurde, klickte ich diese Seite versehentlich weg. Auch durch einen Rückschritt kam ich an sie nicht mehr heran.

Ich versuchte erneut, für meinen Blog eine Api anzufordern, aber dann wurde logischerweise angezeigt, dass der Api-Key schon vorher beantragt und nur noch nicht freigeschaltet ist.

Auf eine Mail über das Kontaktformular mit einer kurzen Beschreibung meines Problems bekam ich keine Antwort und somit ist der angeforderte Schlüssel durch meine Schusseligkeit für mich sozusagen „in den Wind geschossen“. Schade eigentlich, denn in der „Bunten Blogwelt“ habe ich diesen Thumshot-Dienst auf meiner Blogrollseite im Einsatz und bin sehr zufrieden mit ihm.

Eine Registrierung ist nicht erforderlich, aber ein Backlink ist Pflicht. Absoluter Vorteil ist meines Erachtens, dass kein Request-Limit besteht.

Bildlink für Thumb-Shots.de

if ( $show_image == "create-thumbnails" ) { 
echo '<div style="float:left; margin:3px 16px 0 0;">
<img style="width:'.$thumb_size.'px; height:'.$thumb_height.'px; border:2px dotted #ccc" 
src="http://www.thumbshots-server.com/webthumb/webthumb.php?url='.$blbm_link->link_url.'" width="120" height="90"  
alt="'.$blbm_link->link_name.'" title="'.$blbm_link->link_name.'"/>
</div>';

Backlink für Thumb-Shots.de

if ( $show_image == "create-thumbnails") {
echo'<div align="center"><small>
<a href="http://www.thumb-shots.de" alt="Thumbshots by Thumb-Shots.de" target="_blank">Thumbshots by Thumb-Shots.de</a></small></div>';

Die Anzeige der Webseiten-Grafiken ähnelt der von Thumbshots-Server, daher spare ich mir den Screenshot. smilie

Thumber.de

Thumber.deBei diesem Thumbnail-Dienst ist eine Registrierung erforderlich. Ich habe die kostenlose Basisversion ausprobiert und finde sie durchaus empfehlenswert.

Mit diesem Account ist es wie auch bei den oben erwähnten Diensten möglich, Grafiken in verschiedenen Größen anzuzeigen. Die 3D-Variante wird zwar erst ab einem Premium-Account angeboten, aber unter „Tipps und Tricks“ im Mitgliederbereich wird sehr anschaulich beschrieben, wie ich Grafiken per CSS3 mit Extraeffekten versehen kann.

Thumber.de empfiehlt, einen Backlink zu dem Dienst zu setzen, alternativ besteht die Option ein Wasserzeichen in jedem Thumbshot anzeigen zu lassen.

Bildlink für Thumber.de (mit der entprechenden css-Klasse „rounded“)

if ( $show_image == "create-thumbnails" ) { 
echo '<div style="float:left; margin:3px 16px 0 0;">
<img style="width:'.$thumb_size.'px; height:'.$thumb_height.'px;" 
src="http://image.thumber.de/?size=L&url='.$blbm_link->link_url.'" class="rounded" width="150" height="113" border="0"
alt="'.$blbm_link->link_name.'" title="'.$blbm_link->link_name.'"/>
</div>';

Backlink für Thumber.de

if ( $show_image == "create-thumbnails") {
echo'<div align="center"><small>
<a target="_blank" href="https://www.thumbshots-server.com/"><img style="border:0;width:80px;height:15px" src="https://heatherrivers.com/projects/tumblr-tag-clouds/" alt="Free Thumbnails and Snapshots"/></a></small></div>';

Diesen Dienst probiere ich seit ein paar Tagen auf diesem Blog aus. Rein optisch finde ich die Darstellung sehr ansprechend, allerdings erhalte ich schon mit dem Tag der Registrierung täglich folgende E-Mail-Benachrichtigung:

Deine Webseite https://www.sylvis-blog.de/ hat ihre maximal zugelassenen Requests für heute überschritten!
Requests erlaubt: 30
Requests verbraucht: 31
Damit neue Thumbshots erstellt und auf Deiner Webseite weiterhin angezeigt werden,
musst Du Deinen Account upgraden, oder bis morgen warten.
Weitere Details zu den verfügbaren Premium Paketen findest Du unter:
https://thumber.de/premium.php
Im Mitglieder-Bereich (MyThumber) findest Du auf der Detailseite einer Deiner Webseiten
– Die Möglichkeit ein Premium Paket zu buchen
– Diverse Einstellungen
– Detailierte Statistiken
– Benachrichtigungsoptionen

Blogrollanzeige Sylvis BlogSchön, die Benachrichtigungsoptionen kann ich allerdings nur ändern, wenn ich einen Premium-Account besitze. smilie

Hm … ich habe doch nur 13 Webseiten in meiner Blogroll verlinkt und schon ist das Limit aufgebraucht? Nun muss ich überlegen, ob ich für die Anzeige von verlinkten Webseiten in meiner Blogroll 3,95 € für das günstigste Premium-Paket monatlich ausgeben möchte. Ehrlich gesagt, nicht wirklich.

Zusammenfassung:

Thumbshots-Server

  • keine Registrierung erforderlich
  • keine Backlinkpflicht
  • „alt“-Attribut mit Preview by Thumbshots-Server.com im Thumbnail-Link ist Pflicht
  • Request-Limit nicht bekannt
  • Generieren der Thumbnails dauert eine Weile

Link zu thumbshots-server.com

Thumb-Shots.de

  • keine Registrierung erforderlich
  • Api-Key muss für jede Domain einzeln angefordert werden
  • Backlinkpflicht mit vorgeschriebenem Link
  • kein Request-Limit
  • Generieren der Thumbnails geht recht schnell

Link zu thumb-shots.de

Edit 16.04.2013

Mittlerweile war Sven sehr fleißig und hat seinen kostenlosen Thumbnail-Dienst hinsichtlich der Performance und Utility verbessert. Schaut doch einfach in die Auflistung der letzten Newsmeldungen insbesondere unter Versionsinfo & History.

Thumber.de

  • Registierung erforderlich
  • im Basis-Account entweder Backlinkpflicht oder Anzeige eines Wasserzeichens in den Grafiken
  • maximal 30 zugelassene Requests
  • Generieren der Thumbnails geht recht schnell

Link zu thumber.de


Ein weiterer Thumbshot-Dienst ist noch ShrinkTheWeb. Diesen habe ich allerdings nicht ausprobiert, weil dort einerseits ebenfalls eine Registrierung erforderlich ist, andererseits handelt es sich hier – im Gegensatz zu den oben genannten – um einen englischsprachigen Dienst.

Fazit

Ich werde wohl demnächst die Kombination aus Thumbshots-Server und CSS3-Effekten ausprobieren. Es sei denn, ich komme irgendwie noch an den Api-Key von Thumb-Shots.de heran. smilie

Hinweis
Dieser Beitrag bezieht sich auf Codierungen oder/und Funktionen, die ich noch in meinem alten Template umgesetzt habe. Es ist möglich, dass sie in dem aktuellen Blog-Theme nicht übernommen wurden und somit die Darstellung bzw. Funktion nicht mehr existiert.

Die Autorin:

Sylvi

Meine Beiträge beinhalten eigene Erfahrungen, sei es über Soft- und Hardware, Social Media und die ich als WordPress-Bloggerin und Joomlanerin gesammelt habe. Zudem widme ich mich dem schönen Hobby "Fotografie".

18 Kommentare

Kommentare hinzufügen
  • Hallo sehr gut geschrieben .
    Ich werde das mit dem API Key einmal
    Bedenken ,sodass man vielleicht den Key
    Nochmal anzeigen lassen kann ,nach
    Eingabe der URL …

    Gruß
    Sven

    • Hallo zusammen ,
      zuerstmal möchte ich mich bei der „fleissigen“ Bloggerin bedanken,für Ihre offenen Worte.Es hat sich sehr flüssig gelsen ,und man hat es gut annehmen können.

      Zu unserem teil des Artikels:
      1.Ich möchte mich entschuldigen ,das wir auf die Mail nicht geantwortet haben ,denn das ist ein techn. problem gewesen , das ich erst noch Lokalisieren muss.Ich habe vorerst das Fomular durch eine Message getauscht.
      2.Desweiteren geht jetzt bei dem Reiter „Api Key beantragen“ eine abfrage ,in der es ermöglich ist ,den Key und den Freischaltstatus der eigenen Seite zu sehen.

      Ich hoffe ich könnte ein paar fehler ausmerzen ,und freue mich über die Nutzung von meinem
      Service…

      Gruss
      Sven Henning
      Thumb-Shots.de

      • Hallo Sven,

        erst einmal möchte ich mich ganz herzlich dafür bedanken, dass Du so prompt reagiert und mir den Api-Key übermittelt hast. Ich habe mich über mich selber geärgert, weil ich ihn versehentlich weggeklickt habe. Die Idee, sie noch einmal abrufen zu können, finde ich gut.

        Oder gibt es für Dich eine unkomplizierte Möglichkeit zu erkennen, ob er überhaupt verwendet wird? Eventuell wäre es ja noch eine Option, wenn festgestellt wird, dass der Api-Key in der dazugehörigen Webseite nicht eingebaut wurde, sowohl die Domain als auch den zugehörigen Schlüssel nach einer Weile zu löschen. Dann hätte der Webseitenbetreiber noch einmal die Möglichkeit, diesen erneut anzufordern.

        Jetzt bin echt beruhigt, dass mein Hinweis auf die fehlende Antwort nicht zu anklagend herüberkam. Ich persönlich bin froh, wenn mich jemand auf Fehlfunktionen hinweist.

        Desweiteren geht jetzt bei dem Reiter “Api Key beantragen” eine abfrage ,in der es ermöglich ist ,den Key und den Freischaltstatus der eigenen Seite zu sehen.

        Du warst ja schon richtig fleißig und farbige Buttons für die Verlinkung werden nun auch angeboten.

        Außerdem bin ich begeistert: kaum habe ich den Thumbnail-Code eingebaut, erscheinen auch schon die Webseitengrafiken, toll!

        Lieben Gruß
        Sylvi

  • Hi Sylvi,

    die Methode kannte ich noch gar nicht. Hab sie dank dir direkt mal ausprobiert und bin total begeistert. Wirklich tolle Idee, mehr davon ;)

  • Hallo Sylvi!

    Danke für die Vorstellung dieser Dienste.

    Ich selbst nutze thumber.de, habe aber das Problem, das trotz Backlinks ständig das Wasserzeichen eingeblendet wird. Und das, obwohl ich bei weitem nicht die Grenzen für das kostenlose Basis-Paket erreiche.

    Vielleicht ist da ein Wechsel mal angebracht!

    Was ich mir an Deiner Stelle aber noch (einmal) überlegen würde, ist, ob in der Blogroll wirklich Blogs angezeigt werden soll(t)en, die seit mehr als zwei Monaten keinen Artikel mehr veröffentlicht haben.

    Als Beispiel nenne ich da nur mal die Erdbeere!

    Denn sie nimmt damit ja anderen Blogs Platz weg, die aktueller sind und damit regelmäßiger bloggen!

    • Hallo Marcus,

      das ist wirklich merkwürdig. Ich habe mich nun endgültig dazu entschieden thumb-shots.de mit den entsprechenden CSS3-Werten für rounded corner und Schattenwurf zu verwenden – jetzt habe ich ja den Api-Key- smilie. Ich kann Dir diesen Dienst sehr empfehlen.

      Bei der Gelegenheit fällt mir gerade auf, dass ich gar nicht die Links für die aufgeführten Dienste gesetzt habe. Sie ergeben sich zwar aus den Codes, aber ich werde sie noch nachreichen.

      Ja Du hast recht mit Deiner Anmerkung über die Blogroll. Ich konnte mich einfach noch nicht von der lieben Erdbeere trennen. Aber einen Blog habe ich vorerst auf „privat“ gesetzt, weil dort seit August letzten Jahres kein neuer Beitrag erschienen ist.
      Aber Platz nimmt sie niemandem weg, wenn mir ein anderer Blog gefällt, füge ich ihn einfach hinzu. smilie

      Lieben Gruß
      Sylvi

      • Hallo Sylvi!

        Naja, trennen sollst Du Dich ja auch von der Erdbeere nicht. Aber vielleicht den Zeitraum, den der letzte Artikel maximal alt sein darf, auf maximal 4 Wochen einschränken. Das würde zumindest verhindern, das zu alte Artikel angezeigt werden.

        Ist ja, so krumm denke ich mal jetzt, auch für den entsprechenden Blog nicht so schön, wenn die Leute das sehen und vielleicht denken ‚auf dem Blog wurde seit 8 Wochen nix mehr gepostet? na, dann kann ich ihn ja fürs erste von meiner Liste streichen.‘

    • Hi Marcus , irgendwas ist da falsch bei dir ,
      Es werden keine urls angefordert …!

      @sylvie : das Problem bezog sich auf API Key Anforderung .. Der betrieb war nicht gestört smilie

  • Ich shee gerade ,es gibt probleme mit dem API Key generator.Ich bin gerade auf Arbeit ,wird aber heute abend gefixxt ,bitte habt etwas gedult !

    Gruss
    Sven

    • Hallo Sven,

      von der Arbeit und Freizeitaktivität zu Hause angekommen sehe ich, dass alles bestens ist.

      Also habe ich von irgendwelchen Problemen gar nichts mitbekommen. Dir noch einen schönen und geruhsamen Abend, Sven. smilie

      Gruß Sylvi

  • Hallo zusammen ,
    wollte euch nur sagen das Thumb-shots.de neu gestaltet wurde.

    Das Kontakt Form ist fertig , die Verlinkung zu Sylis Blog ist hier :

    Über eine Post Aktualisierung würde ich mich freuen smilie

    @Sylvi = habe reqeuests mal mit drin ,und sehe das du an requests hast ,l wenn du es wiossen möchtest sag beschrein.Aber ! Es ist nicht für eine Premium funktionm oder ähnliches.Es dient nur zu Statistischen zwecken …:

    Frohes Osterfest
    Danke !!!

  • Danke für die Auflistung, Sylvi. Ich überlege grade, ob es überhaupt Sinn macht, die Thumbs von irgendwoher generieren zu lassen. Kann man nicht einfach selbst einen Screenshot erstellen und verwenden?
    Denn die eigene Blogroll ist ja eigentlich immer eine überschaubare Sache, so dass es nicht wirklich viel Arbeit bedeutet, oder was meint ihr?

    Ich hatte vor Jahren mal einen derartigen Dienst verwendet, weiß grad nicht mehr welchen – und das Ende war, dass irgendwann gar keine Thumbs außer einem Platzhalter angezeigt worden waren; und derartige Abhängigkeiten von irgendwelchen Diensten, die irgendwann das Handtuch werfen, bin ich irgendwie leid.

    • Hallo Birgit,

      Kann man nicht einfach selbst einen Screenshot erstellen und verwenden?

      Ja das ist natürlich auch noch eine Option und ich meine, solche Seiten schon gesehen zu haben. Aber in dem Fall habe ich die für mich bequemere Variante gewählt. Anfangs lag für mich der Vorteil darin, dass nach einem Template-Wechsel die Thumbnails der Vorschaubilder nach einer Weile aktualisiert wurden. Aber wenn ich das mir nun genauer anschaue, ist das leider auch nicht mehr der Fall.

      Es gibt auch Blogrolls, in denen statt einer Seitenvorschau der jeweilige Gravatar des Admins angezeigt wird – wäre auch noch eine Möglichkeit und ich denke, dafür gibt es auch Plugins.

      und das Ende war, dass irgendwann gar keine Thumbs außer einem Platzhalter angezeigt worden waren

      Das war ja auch bei mir der Grund, warum ich die letzten beiden verwendeten Thumbnail-Dienste wechseln musste.

      Gruß Sylvi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn Du hier kommentierst, bist Du mit den Datenschutzbedingungen von Sylvis Blog einverstanden.

Du kannst diese HTML-tags und attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Copyright © Sylvis Blog • 2019. Alle Rechte vorbehalten. •   Impressum   •    Datenschutzerklärung