Warning: Use of undefined constant THEME_VERSION - assumed 'THEME_VERSION' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /kunden/298151_58708/webseiten/sylvisblog/wp-content/themes/seashell-child/functions.php on line 15

LED-Benachrichtigung von WhatsApp funktioniert nicht?

Mein Tipp

Seit einem Vor-Vor-Update von WhatsApp wurden auf meinen Sony Xperia P Benachrichtigungen plötzlich nicht mehr durch ein blinkendes Lämpchen angezeigt. Verwundert hat mich, dass ich diese Funktion im App unter den Einstellungen aktiviert hatte und sie vorher immer problemlos funktionierte.
Daher ließ ich mich übergangsweise per Popup über eingehende Nachrichten informieren. Diese Benachrichtigungsform empfand ich allerdings als äußerst unbefriedigend.

Kleiner Eingriff, große Wirkung

Dabei lag es bei mir nur an einer kleinen fehlenden Einstellung.

Benachrichtigung aktivieren

Ich schaute in die Einstellungen unter Apps und dann WhatsApp und entdeckte, dass dort der Haken vor “Benachrichtigungen zeigen” fehlte.

 

Nachdem ich ihn gesetzt hatte, funktionierte auch wieder die LED-Beleuchtung in der Statusleiste.

Die Autorin:

Sylvi

Meine Beiträge beinhalten eigene Erfahrungen, sei es über Soft- und Hardware, Social Media und die ich als WordPress-Bloggerin und Joomlanerin gesammelt habe. Zudem widme ich mich dem schönen Hobby "Fotografie".

5 Kommentare

  • Alternativ kann ich dir noch den „Light Manager“ aus dem PlayStore ans Herz legen. Mit dem lässt sich das kleine LED-Licht ebenfalls steuern und du kannst festlegen, bei welchen App-Nachrichten (E-Mail, WhatsApp, Facebook, Twitter, entgangene Anrufe (auch bestimmter Personen), SMS, MMS usw.) die LED in welcher Farbe und welcher Geschwindigkeit blinken soll. Je nach Android-Version muss das Handy ggf. gerootet sein, um Nachrichten aller Apps mit LED zu signalisieren. Aber ich möchte es nicht mehr missen, zumal ich die Benachrichtigungs-LEDs so an einem zentralen Punkt verwalten kann.

    • Hallo Sascha,

      für diesen Zweck hatte ich bis vor Kurzem „Light Flow“ installiert, funktionierte aber nicht bei WhatsApp, weil ich ja den besagten Haken nicht gesetzt hatte.
      Aber nun kann ich es ja noch einmal probieren. 😉
      „Light Manager“ kommt mir bekannt vor. Könnte sein, dass ich es kurz nach Anschaffung meines Smartphones probeweise mal installiert hatte.
      Ich schaue es mir aber jetzt noch einmal an, denn die Auswahl der Farben für die unterschiedlichen Benachrichtigungen sind von Haus aus sehr beschränkt. Danke Dir noch einmal für den Tipp.

      Gruß Sylvi

      • Hatte das gleiche Problem und bei mir hat Light-Flow einwandfrei funktioniert.

        Probier es einfach nochmal aus 😉

        LG

  • NEIN! Wie ärgerlich!
    Ich suche stundenlang und habe mir dafür sogar extra eine App runter geladen. Und dann liegt es nur an einem Häkchen?
    Danke Sylvie-
    LG Juliane

Copyright © Sylvis Blog • 2019. Alle Rechte vorbehalten. •   Impressum   •    Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: