Menüanzeige der Kategorien nun auch im Theme Orangy möglich

Geschätzte Lesezeit: 1 Minute

Mich hat es gefuchst, dass ich zwar ein schönes und für meine Begriffe passendes Theme für die bunte Blogwelt gefunden habe, aber es dabei mal wieder einen Haken gab: Die Einstellung eines individuellen Menüs wird in Orangy von Haus aus erst einmal nicht unterstützt. Liegt wohl daran, dass es sich um ein nicht sehr aktuelles Theme handelt.

Ein Vergleich mit der functions.php und header.php meines Themes Smoky half mir auch nicht weiter und so begab ich mich mal wieder auf die Suche, um das Problem in den Griff zu bekommen. Ellens Anleitung von Elmastudio hat mich in ihrem Beitrag WordPress als CMS: Menüs im Admin-Bereich anlegen und verwalten schon einmal einen wesentlichen Schritt weiter gebracht.

Und mal wieder ist ein manueller Eingriff erforderlich

Funktion nach Eingriff in die functions.php nun unterstützt

Ausschlaggebend dafür ist der von ihr veröffentlichte Code unter Punkt 3 für die functions.php. Dafür schon mal ein herzliches Dankeschön von meiner Seite. Nun akzeptiert auch mein Theme das Anlegen eines individuellen Menüs.

Allerdings bestand dann noch die Problematik, dass nach Entfernen bzw. Ändern des Codes

nur der Menüpunkt „Home“ angezeigt wurde. Ich hatte zwar bereits Beschreibungen über Eingriffe in der header.php gefunden, aber irgendwie wollte das bei mir nicht so richtig funktionieren.

Bis mir der Gedanke kam, dass ich bei der damaligen Auswahl des Templates für meine bunten Blogwelt zwei in Erwägung gezogen hatte. Eines davon war neben Orangy auch Grove und dabei handelte es sich um ein relativ neues Template von Skinpress. Ich konnte mir nicht vorstellen, dass es ohne diese Funktion zum Download angeboten wird.

Ich wusste also, dass folgende Codezeile in der header.php geändert werden musste:

Dann habe ich mir die header.php bei Grove näher angeschaut und den oben genannten komplett geändert in:

Prompt wurde nun auch mein individuell angelegtes Menü einschließlich der Kategorien „Musik“ und „Tierwelt“ angezeigt.


Die Autorin:

Sylvi

Meine Beiträge beinhalten eigene Erfahrungen, sei es über Soft- und Hardware, Social Media und die ich als WordPress-Bloggerin und Joomlanerin gesammelt habe. Zudem widme ich mich dem schönen Hobby "Fotografie".

4 Kommentare

Kommentare hinzufügen
  • Hey Sylvi,
    stimmt – ich hab‘ gleich nachgeschaut!
    Menü mit allem Drum und Dran in der bunten Blogwelt vorhanden!! ;-)
    Liebe Fuckel-Grüße,
    Pauli

  • Hast du gut gemacht sieht gut aus, gefällt mir sehr gut. Mal gugen ob ich nächste Woche ähnliches über mein Bild in meinen Blog hinbekomme. Geht bestimmt wieder ganz viel Zeit drauf. Gut das ich nächste Woche noch Strohwitwer bin da kann ich noch bissel testen und bauen am Blog. ;-)

    • Hallo Daniel,

      danke schön :-D Oh, da bin ich aber gespannt, wie Du bei Dir die Menüleiste umgesetzt bekommst. Ja, das ist immer sehr zeitaufreibend, vor allem wenn ich nicht gleich so den Plan habe. Aber ist wiederum gut für den Lernfaktor ;-)

      Lieben Gruß
      Sylvi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst diese HTML-tags und attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code class="" title="" data-url=""> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <pre class="" title="" data-url=""> <span class="" title="" data-url="">

Copyright © Sylvis Blog • 2019. Alle Rechte vorbehalten. •   Impressum   •    Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: