Falsche Links noch komfortabler aufspüren mit Broken Link Checker

Geschätzte Lesezeit: 58 Sekunden

Einige WordPress-Blogger verbannen Broken Link Checker immer noch von ihrem Blog – ich erst auch – weil es ein Performance-Fresser sein soll. Anfangs hatte ich es nur für eine prompte Linküberprüfung aktiviert.

Ich schaffe es allerdings nicht regelmäßig, meine Verlinkungen zu überprüfen. Das Plugin sorgt unter anderem dafür, dass Besucher sofort erkennen, wenn ein Link nicht mehr oder zwischenzeitlich nicht erreichbar ist. Daher ist es bei mir nun im Dauereinsatz. weiterlesen

Mal eine Entschuldigung für die Unannehmlichkeiten

Geschätzte Lesezeit: 1 Minute

Liebe Blogger und Besucher, die sich heute vielleicht ein wenig gewundert haben, dass die Seite hier zwischendurch nicht richtig funktionierte. Zwei Blogger haben mich auch heute schon angeschrieben, weil Broken Link Checker ihnen angezeigt hat, dass diverse Verlinkungen zu meinen Beiträgen nicht mehr funktionierten.

Ich weiß zwar schon, dass es nicht günstig ist, die Permalink-Struktur ständig zu ändern, aber ich habe heute wieder meine ursprüngliche (/%postname%.html) hergestellt und verzichte auf die Anzeige der Post-ID. weiterlesen

Eine Verkettung unglücklicher Umstände

Geschätzte Lesezeit: 1 Minute

Vor vier Tagen informierte mich dlvr.it per E-Mail, dass die Feeds meiner Blogs nicht abrufbar seien. Ich nutze dlvr.it zum Teilen meiner Beiträge bei Twitter und seit Kurzem auch zum Posten auf Facebook. Ein Blick auf die Route-Konfiguration verriet mir, dass im ersten Moment Feedburner das Problem war. Der Versuch, die Abruffunktion zu reaktivieren, schlug leider fehl. weiterlesen

Permalink-Struktur ändern und Beiträge ohne 404-Fehler ausgeben

Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten

Derzeit ist wieder das Thema aufgeflammt, wie die optimale Url  eines Beitrages auszusehen hat. Ich muss gestehen, dass ich ein wenig hin und her gerissen war, ob ich mich diesem momentanen Url-Hype anschließen soll. Ursprünglich wurde doch immer die Meinung vertreten, dass in einem Link möglichst keine kryptische Zeichen oder Zahlen enthalten sein sollen. Daher wählte ich die Permalink-Form

/%postname%.html

– also auch noch mit der entsprechenden Dateiendung. Und nun soll das plötzlich nicht das Optimum sein? weiterlesen

Copyright © Sylvis Blog • 2019. Alle Rechte vorbehalten. •   Impressum   •    Datenschutzerklärung