Tag -PHP

1
Quicktipp 2: Hinweis vor Veröffentlichung eines Beitrages
2
Ältere Beiträge ohne Plugin mit Infobox kennzeichnen
3
SyntaxHighlighter Evolved vs. manuelle Umsetzung von Codes in Beiträgen
4
Sammelsurium an Blogger-Tipps für eine schöne Statistik-Anzeige
5
Bye, bye Articles und WP-PageNavi

Quicktipp 2: Hinweis vor Veröffentlichung eines Beitrages

Geschätzte Lesezeit: 48 Sekunden

Ist euch das auch schon passiert? Ihr wolltet einen Beitrag eigentlich nur speichern und klickt versehentlich auf den „Veröffentlichen“-Button … wie auch ich gestern. Eigentlich hatte ich der functions.php einen Code hinzugefügt, der eine Meldung erzeugt, um mich vor unbeabsichtigten Veröffentlichungen zu warnen. weiterlesen

Ältere Beiträge ohne Plugin mit Infobox kennzeichnen

Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten

So inspirierend kann Social Media sein. Ich lese einen Tweet mit der Nachfrage, ob es ein Plugin oder Snippet gibt, um ältere bzw. veraltete Beiträge mit einem Hinweis zu versehen und erinnere mich, dass ich diesen ebenfalls schon längst in meinem Blog einbauen wollte. Nun wurde die Infobox endlich umgesetzt.

Diesen Tipp habe ich mir genauer angeschaut:

weiterlesen

SyntaxHighlighter Evolved vs. manuelle Umsetzung von Codes in Beiträgen

Geschätzte Lesezeit: 4 Minuten

Um Codes in meinen Beiträgen hervor zu heben, verwende ich schon seit einiger Zeit das Plugin SyntaxHighlighter Evolved. Zusammen mit dem SyntaxHighlighter TinyMCE Button ist es zudem superkomfortabel, php-, html- oder css-Codes in Beiträgen einzufügen.
Nun bin ich immer auf der Suche nach Möglichkeiten, Plugins durch manuelle Umsetzungen zu ersetzen. Und so bin ich auf einen schönen Beitrag von Hecht MediaArts gestoßen, in dem wunderbar erklärt wird, wie Codes in Beiträgen nicht nur manuell umgesetzt sondern auch schön dargestellt werden können.

Ich hatte es umgesetzt, für gut befunden und trotzdem bin ich wieder zu dem Plugin SyntaxHighlighter Evolved zurückgekehrt. Warum? weiterlesen

Sammelsurium an Blogger-Tipps für eine schöne Statistik-Anzeige

Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten

Durch den Beitrag von Stef inspiriert, habe ich nun eine Counter-Statistik in meine Sidebar eingefügt. Die Kategorieanzahl habe ich weggelassen, dafür noch Feedleser- und Follower-Zahl hinzugefügt und ein wenig per CSS aufgehübscht. Die Anzeige wird zusätzlich noch ohne Einsatz eines Plugins gecacht.

Hierfür waren zwar ein paar Arbeitsschritte erforderlich und mit Sicherheit existiert auch ein Plugin, mit dem ich Statistiken anzeigen lassen könnte. Aber ich meine, dass mir diese Art der Umsetzung wesentlich mehr Spielraum für eine individuelle Gestaltung lässt.

Und wie habe ich die Statistikanzeige nun umgesetzt? Ganz einfach: mit Hilfe toller Tipps aus der Blogosphäre. :-) weiterlesen

Bye, bye Articles und WP-PageNavi

Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten

WordPress-Blogger werden es schon ahnen … genau, ich habe mich mal wieder von zwei Plugins getrennt. Es ist nicht so, dass sich die Anzahl meiner installierten Plugins dadurch wesentlich verringert hätte, weil ich zwischenzeitlich wieder zwei neue installiert habe.

Getrennt habe ich mich von Articles, das zur Anzeige der veröffentlichten Beträge in meiner Sitemap diente. Ich habe mich nicht aus Performancegründen von ihm getrennt, sondern eher deswegen, weil die manuelle Einbindung es ermöglicht, die Darstellung der Beiträge individueller zu gestalten.

weiterlesen

Copyright © Sylvis Blog • 2019. Alle Rechte vorbehalten. •   Impressum   •    Datenschutzerklärung