Einbau von validen Social Media Buttons

Geschätzte Lesezeit: 5 Minuten

In dem vorigen Beitrag habe ich bereits über den validen „gefällt-mir“-Button geschrieben. Der manuelle Einbau der validen Social Media-Buttons von Tanja und meines „gefällt-mir“-Buttons ist unter anderem auch abhängig von dem verwendeten Theme und so versuchte ich diese in meinem Testblog einzufügen.

Mir gefiel die Anzeige der Buttons in der single.php deswegen nicht, da sie durch das Plugin Yet Another Related Posts Plugin beeinträchtigt wurde. So wurden sie erst unter den „ähnlichen Beiträgen“ angezeigt. Ich wollte aber erreichen, dass sie direkt unter dem jeweiligen Beitrag angezeigt werden.

weiterlesen

Twitternachrichten von Ungefolgten grenzen an Nötigung

Geschätzte Lesezeit: 58 Sekunden

Ich dachte ich spinne, als ich heute in meinen E-Mail-Ordner schaue: sage und schreibe 22 Mails (in Worten: zweiundzwanzig!) und daran geknüpft natürlich auch die gleiche Anzahl an Direktnachrichten ereilten mich, da ich es gewagt habe, nicht allen zu folgen, die mir mal gefolgt sind. Merkwürdig ist, dass es sich um Twitterer handelt, die mir bereits vor geraumer Zeit und zeitlich versetzt entfolgt sind. Wie kommt es also, dass heute auf mich ein wahres Unmuts-Bombardement losgelassen wird?

Außerdem wäre für mich interessant zu wissen, ob diejenigen diese Mails selber verfasst haben oder sie automatisiert verschickt wurden. Eins kann ich nur sagen, sollte Ersteres der Fall sein, dann kann ich nur froh sein, diesen Twitter-Usern nicht gefolgt zu sein. weiterlesen

Per Feed twittern – 3 Feed-Dienste im Vergleich

Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten

Nach meinen ehemaligen Problemen mit sämtlichen Twitter-Plugins in WordPress wie in diesem Beitrag dokumentiert, habe ich mir nun drei Feed-Dienste näher angeschaut und einen Vergleich gestartet.

Dafür habe ich einen weiteren Twitter-Account eingerichtet, um nicht die Nerven der Follower meines Hauptaccounts durch Doppeltweeds zu strapazieren.

Feed-Dienste bieten den Vorteil, dass keine zusätzlichen Plugins installiert und deren Updates gepflegt werden müssen. Außerdem wird der Server nicht unnötig belastet. Lediglich eine Registrierung ist erforderlich, um diesen Service nutzen zu dürfen. weiterlesen

Twitter-Plugins ohne cURL nicht mehr verwendbar?

Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten

In letzter Zeit wurde ich immer öfter damit konfrontiert, dass in meinem Webpaket eine cURL-Installation nicht vorgesehen ist und ich habe hin und wieder ernsthaft erwogen, ein Upgrade nur wegen dieses Mangels in Erwägung zu ziehen, obwohl mir Speicherplatz, Anzahl der Domains und Datenbanken eigentlich ausreichen.

Aber nur wegen dieses Defizites monatlich doppelt so viel an Grundgebühr bezahlen? Das sehe ich wiederum nicht ein. weiterlesen

14 Twitterhintergründe – kostenlos und frei verfügbar

Geschätzte Lesezeit: 1 Minute

Wie vielleicht einige Besucher wissen, beschäftige ich mich sehr gerne mit Bildbearbeitung. Daher entwerfe ich u. a. auch alle meine Logos selber.
Natürlich versteht es sich von selbst, dass auch meine Twitterhintergründe selbst angefertigt sind. Zu Übungszwecken habe ich nun einige Hintergründe kreiert, die ich nicht für mich alleine behalten sondern zur freien Verfügung stellen möchte. weiterlesen

Copyright © Sylvis Blog • 2019. Alle Rechte vorbehalten. •   Impressum   •    Datenschutzerklärung