Mein Twitter-Resümee

Geschätzte Lesezeit: 5 Minuten

Nun ist es ziemlich genau vier Monate her, dass ich mich dazu durchgerungen habe, einen Account bei Twitter zu eröffnen und ich denke es ist nun an der Zeit, für mich mal eine Zwischenbilanz zu ziehen.



lesender TweetieIch gehörte anfangs zu denjenigen, die keinen Sinn darin sahen, höchstens 140 Zeichen in einen „luftleeren Raum“ zu senden. Wen sollte das schon interessieren, was mir gerade durch den Kopf geht, welche Internetbeiträge ich lesenswert finde, einen Beitrag gerade mal wieder gebloggt oder ein Rebus erstellt habe?

Ich begab mich also erst einmal auf Recherche, um mir ein Bild von Twitter machen zu können. Da wurden sogar einige Beiträge über die Etikette bei Twitter geschrieben.  Anhand der anschließenden Kommentare war mir dann aber auch schnell klar, dass diese wohl nur Anhaltspunkte sein können und der Twitterer wohl letztendlich selber entscheiden muss, was er tweeten möchte und was seine Follower interessiert.

weiterlesen

Copyright © Sylvis Blog • 2019. Alle Rechte vorbehalten. •   Impressum   •    Datenschutzerklärung