Tag -Xampp

1
Präfix in Datenbank ändern am Beispiel Xampp
2
Update auf WordPress 3.0
3
Lokale Testinstallation von WordPress 3.0 per Xampp

Präfix in Datenbank ändern am Beispiel Xampp

Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten

Trotz der missverständlichen Fehlermeldung bei der lokalen WordPress-Installation per Xampp pflege ich lokal noch ein Duplikat meiner Homepage Sylvis bunte Seite. Dieses möchte ich dazu verwenden, Konfigurationen auszuprobieren und Dokumentationen per Screenshot festzuhalten. Besucher meiner “echten” Webseite sind somit nicht ständigen Veränderungen ausgesetzt. Außerdem soll meine Homepage weitestgehend erreichbar bleiben.

Der Vorteil bei der Nutzung von Xampp ist, dass ich mich dort mit dem Umgang einer Datenbank vertraut machen und Änderungen vornehmen kann. So laufe ich nicht Gefahr, die “echten” Webseiten zu zerschießen. Auch bei Xampp ist eine Datenbanksicherung möglich. Und sollte mal etwas falsch gelaufen sein, kann man diese wieder problemlos importieren.

weiterlesen

Update auf WordPress 3.0

Geschätzte Lesezeit: 1 Minute

So so, mein Theme „Smoky“ sollte lt. Xampp nicht mit WP 3.0 kompatibel sein. Aber so richtig wollte ich mich damit nicht abfinden und habe daher doch noch mal einen Testblog auf einer Subdomain angelegt.

Bevor ich mich allerdings an die Installation sämtlicher Plugins und den Import der Beiträge begab, habe ich als Erstes das Theme installiert. Und was soll ich sagen: es funktionierte auf Anhieb!

Dann habe ich nach und nach meine geänderten css- und php-Dateien meines Themes übertragen. Auch da gab es keine Probleme. Mit den Plugins habe ich mich dann gar nicht lange aufgehalten, denn ich hatte ja bereits bei der lokalen Installation feststellen können, dass sie größtenteils funktionsfähig sind. weiterlesen

Lokale Testinstallation von WordPress 3.0 per Xampp

Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten

Einerseits hat mich die Neugier übermannt, wie die Version von WordPress 3.0 funktioniert, andererseits bin ich doch ein wenig vorsichtig, was das Update meines Blogs betrifft. Ich habe gerade meinen Blog so eingerichtet, dass alles funktioniert und aussieht, wie ich ihn mir vorgestellt habe. Ich möchte vermeiden, dass er durch das Update zerschossen wird.

Daher habe ich mich erst einmal für eine lokale Installation per Xampp entschieden. Darin möchte ich testen, ob mein Theme und sämtliche Plugins mit der Version 3.0 kompatibel sind. weiterlesen

Sylvis Blog © 2009-2021. Alle Rechte vorbehalten.