Validierungsfehler „meta property“ – Jetpack kann die Ursache sein

Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten

So mancher Blogger legt sehr viel Wert auf Validität. Ich versuche auch so gut es geht zumindest die Startseite valide zu halten. Klar schleichen sich immer mal wieder Fehler ein. Aber da ich regelmäßig meine Blogs mit W3C-Validator überprüfe, fallen diese recht schnell auf. In den Beitragsseiten begründen sich die Validierungsfehler durch das Plugin Editable Comments, diverse Formatierungsfehler und target=“_blank“ bzw. rel=“nofollow“-Attribute. Aber damit kann ich leben. 😉

Nun tauchte plötzlich ein neuer Fehler mit der Beschreibung  auf. Victor erklärt in seinem Beitrag, dass das Open Graph Protocol von Facebook nicht valide ist.

Validierungsfehler meta propertyDas war für mich schon einmal ein Ansatzpunkt, aber nicht die Lösung meines Problems, denn diesbezüglich hatte ich auf meinen Blogs nichts Neues eingerichtet. Aber mir war klar, dass es eine Verbindung mit den letzten Social Media-Konfigurationen zusammenhängen könnte.

Jajaaa … immer dieses Konjunktiv, aber manchmal muss man wohl ein wenig um die Ecke denken, um so manchem Problem auf die Spur zu kommen.

Spurensuche

Also bin ich in mich gegangen: „Was habe ich in den letzten Tage in meinen Blogeinstellungen geändert?“.

Modul Publizieren in JetpackIch plante das automatisierte Veröffentlichen von Blogbeiträgen auf meiner tumblr-Seite und entdeckte, dass Jetpack diese Funktion anbietet.

Der Zufall wollte es, dass ich kurz nach Einrichten dieser Option die Validität meiner Startseite überprüfte und feststellen musste, dass sich der oben beschriebene Fehler eingeschlichen hatte.

Modul deaktivierenAlso deaktivierte ich testweise das Modul „Publizieren“ und siehe da – die Startseite ist wieder valide. Schade eigentlich, es hätte ja auch mal einfach sein können. 😉

 

Alternativen gesucht

Nun probierte ich sämtliche Feeddienste aus. dlvr.it hatte ich bereits mit meinem kostenlosen Account für Facebook und Twitter ausgereizt. Ich bin mir bei ihm nicht ganz sicher, ob ein zweiter Account tumblr freischalten würde oder ich per se einen Obolus leisten muss, um diesen Dienst nutzen zu können. Aber ich vermute, dass ich dafür einen Pro-Account benötige. In Twitterfeed und Hootsuite ist das Teilen über tumblr erst gar nicht vorgesehen.

Feedübertragung zu tumblr per ifttt

 

So stieß ich bei meiner Internetrecherche auf IFTTT. That’s it! Darin werden die „wildesten“ Veröffentlichungs-Kombinationen angeboten und somit konnte ich endlich auch alle Feedübertragungen auf tumblr umsetzen.

 

Prima! Meine Startseite bleibt somit valide. 🙂


Die Autorin:

Sylvi

Meine Beiträge beinhalten eigene Erfahrungen, sei es über Soft- und Hardware, Social Media und die ich als WordPress-Bloggerin und Joomlanerin gesammelt habe. Zudem widme ich mich dem schönen Hobby "Fotografie".

4 Kommentare

Kommentare hinzufügen
  • Ich muss da mal etwas anmerken. Valider Fehler ist ein Oxymoron. Ich denke Du meinst hier Validierungsfehler, denn fehlerfreier Fehler klingt irgendwie eigenartig 🙂

    Ansonsten netter Artikel, auch wenn ich durchaus der Meinung bin, dass man irgendwo die Kirche im Dorf lassen sollte und nicht alles auf Teufel komm raus validieren muss. Das Opengraph Protokoll ist ein durchaus etabliertes und viel genutztes Protokoll, leider kein HTML-Standard, aber dennoch kein Fehler an sich. Durch die Verwendung der OG-Metas ergeben sich keinerlei Nachteile, keine Darstellungsfehler, kein Quirksmodus des Browsers, nur halt die Meldung, dass sie keinem HTML-Standard entsprechen.

    Der Link zu Victors Beitrag ist sehr hilfreich wie ich finde. Das werd ich die Tage mal etwas testen.

    • Hallo Peter,

      danke für die Richtigstellung … ich habe die Überschrift und eine Kleinigkeit im Beitrag korrigiert. Ja, ich gebe Dir absolut recht. Natürlich kann man es übertreiben und sollte abwägen, welchen Nutzen es bringt, Validierungsfehler 😉 konsequent auszumerzen.

      Danke für Dein Feedback.

      Gruß Sylvi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst diese HTML-tags und attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code class="" title="" data-url=""> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <pre class="" title="" data-url=""> <span class="" title="" data-url="">

Copyright © Sylvis Blog • 2019. Alle Rechte vorbehalten. •   Impressum   •    Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: