Weblin ist auferstanden

Großes Hallo beim Revival
Geschätzte Lesezeit: 28 Sekunden

Seit ein paar Tagen wurde ja bereits darüber gemunkelt, dass Weblin reanimiert werden soll. Heute erhielt ich dann die freudige Nachricht: die Weblinseite ist wieder online. Augenscheinlich zwar erst einmal auf einer Subdomain, aber wer von den ehemaligen Weblins noch den Weblin-Assistenten installiert hat, der konnte wie in alten Zeiten wieder mit sämtlichen ehemaligen Usern im Mini-Avatar-Format klönen. Da war schon ein großes „Hallo“, als wieder Alt-Bekannte eintrudelten, die man seit ca. 2 Jahren nicht mehr gesehen hat.

Ich würde mich freuen

Jetzt bin ich echt gespannt, ob es sich nur um ein Strohfeuer handelt. Ich hoffe, dass ernsthafte Ambitionen bestehen, Weblin in altbewährter Form oder mit neuen Innovationen fortzuführen.

Die Autorin:

Sylvi

Meine Beiträge beinhalten eigene Erfahrungen über Soft- und Hardware, Social Media und die ich als WordPress-Bloggerin und Joomlanerin gesammelt habe. Zudem widme ich mich dem schönen Hobby "Fotografie".

6 Kommentare

  • Boah, Sylvi… Du bist ja sowas von schnell hier auf Deinem Blog!!
    Ich freue mich auch, dass weblin wieder geht und genau… bleibt abzuwarten, wie es sich entwickelt bzw. wie lange es diesmal online bleibt.

    Daumen drücken! smilie

  • Na, dann hoffe ich mal, dass Weblin bald wieder komplett funktioniert. Die Rätselstunde macht damit einfach mehr Spaß smilie

    Vielleicht schaust du dann ja auch wieder vorbei smilie

  • Diese Seite kannte ich bislang gar nicht, klingt aber ganz interessant, bzw lustig – ich schau es mir die Tage mal genauer an smilie

    Danke!

  • Hallo Pauli,

    ja bleibt abzuwarten, wie sich das Ganze nun entwickelt. Heute erschien bereits auf der Seite „Forbidden 403“ smilie Aber darüber mache ich mir noch keinen Kopf, ist halt erst mal eine Testphase.

    Hallo Cujo,

    war lustig gestern abend gell? smilie Ja mal schaun, mit Weblin hatte die Rätselstunde das gewisse Etwas – zumal man die Antworten dort unheimlich schnell eingeben konnte.

    Hej Nadine,

    Du hast recht. Ich habe durch Weblin sehr viele nette Leute kennengelernt und wir haben dort unheimlich viel Spaß gehabt. Bis heute habe ich noch mit vielen Kontakt und einige habe ich nach dem Ende von Weblin nach einiger Zeit wiedergefunden – sei es bei Twitter oder auch auf Facebook.

    Leider reicht es nicht nur die Seite aufzurufen, man benötigt noch den Weblin-Assistenten – eine Software mit der man sich als Avatar auf den Webseiten sichtbar machen kann. Für Firefox benötigt man noch ein separates Addon.

    Gefreut habe ich mich darüber, dass meine sämtlichen selbsterstellten Avatare einschl. der Animationen und meine befreundeten Kontakte noch auf meiner Profilseite vorhanden waren. Dann spare ich mir das Hochladen demnächst…. smilie

    Lieben Gruß
    Sylvi

    • Hej Marc,

      es handelt sich wohl noch um eine Testphase. Bei mir besteht auch das Problem. Ich vermute, dass die Seite immer mal wieder on geschaltet wird und die Buschtrommeln dann via Twitter oder Facebook ertönen, um alle ehemaligen Weblins zum Testen zu bewegen smilie

      LG Sylvi

Copyright © Sylvis Blog • 2019. Alle Rechte vorbehalten. •   Impressum   •    Datenschutzerklärung