Wenn nach einem Theme-Update das Child Theme streikt

Am Beispiel "Hueman"

Geschätzte Lesezeit: 1 Minute

In meinem Zweitblog verwende ich das Theme „Hueman“ in der kostenlosen Variante. Mir gefällt es so gut, dass ich sogar überlegt habe, es auch in diesem Blog einzusetzen. Allerdings bereitete mir ein Update des Themes in der Vergangenheit Probleme: Mein angelegtes Child Theme wurde danach nicht mehr umgesetzt.

Also switchte ich vorerst auf das Hauptheme „Hueman“ um und passte es ein wenig über den Customizer an. Auf detaillierte Anpassungen, die ich in diversen Dateien vorgenommen hatte, verzichtete ich zwischenzeitlich. Ich stand allerdings nicht allein mit dem Problem da. Eine Recherche ergab, dass plötzlich nicht mehr die Datei style.css aus dem Haupthemeverzeichnis „hueman“ als ursprüngliches Stylesheet diente. Nach dem Update befindet sich das Stylesheet des Haupthemes in der Datei main.css etwas versteckt in dessen Unterverzeichnis „assets/front/css/“ – bei mir  beispielsweise unter „… wp-content/themes/hueman/assets/front/css/“.

Nachdem ich vergeblich versucht hatte, es durch Anpassungen in der style.css und function.php meines Child Themes wieder ans Laufen zu bringen, bin ich noch einmal in mich gegangen und plötzlich kam mir die rettende Idee, wo der Fehler zu finden ist: in der wp-config.php

Dort befinden sich folgende Einträge mit den absoluten Pfadangaben des themes und der style.css, um den Zugriff darauf zu beschleunigen:

Und genau dort lag der Hase im Pfeffer. Ich musste den Pfad korrigieren, in dem sich die Datei main.css befindet:

Mein Fazit:

Hier handelte es sich nur um ein Update des Templates „Hueman“ und eine kleine Änderung, die eine Korrektur der Theme- und Stylesheet-Pfade in der wp-config.php erforderte. Aber auch bei selbst initiierten Verzeichnisänderungen sollte – zumindest wenn die Webseite nicht mehr korrekt angezeigt wird – immer auch ein Blick in diese Datei erfolgen, um die entsprechenden Pfade anzupassen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst diese HTML-tags und attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code class="" title="" data-url=""> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <pre class="" title="" data-url=""> <span class="" title="" data-url="">

Du hast 15 Minuten Zeit, um Deinen Kommentar nachträglich zu korrigieren.

Copyright © Sylvis Blog • 2017. Alle Rechte vorbehalten. •   Impressum   •    Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: