yvComment – Behebung des Problems bei Kommentar-Autoren

Geschätzte Lesezeit: 20 Sekunden

Wie in dem Bericht Kommentar gefällig? yvComment – Plugin für Joomla bereits beschrieben, wurde in den Kommentaren auf meiner Homepage, auf einmal als Autor „Sylvi“ angezeigt, nachdem ich die Kategorie in der Beitragsbearbeitung geändert hatte.

Ich habe mir die Einträge in meiner Datenbank unter jos_content doch noch mal näher angeschaut und miteinander verglichen. Dabei stellte ich fest, dass lediglich eine Code-Nr.  unter created by geändert werden musste. Nun erscheinen alle Kommentare wieder unter dem Namen des ursprünglichen Verfassers.

Screenshot Datenbankeintrag vor ÄnderungScreenshot Datenbankeintrag nach Änderung


14 Kommentare

Kommentare hinzufügen
  • Hallo,
    ich habe ein Problem mit YvComments und weiss nicht, wie ich das wohl lösen könnte.
    Das Textfeld zum Schreiben für die Kommentare ist mir zu klein.
    Ich hatte es vor der Erneuerung einer anderen Version wesentlich grösser.
    Weiss einer, wie ich das Problem lösen kann?
    Meinen Dank erst einmal vor.
    Christel

    • Hallo Christel,

      ich hatte mich schon gewundert, weil ich auf Deiner Seite nachgeschaut hatte und ich das Kommentarfeld recht groß fand smilie
      Gerade wollte ich antworten, als ich Deinen 2. Kommentar las. Klasse! Und? war es die style001.css im Verzeichnis …/components/com_yvcomment/assets/…?

      LG Sylvi

  • Hallo Sylvi,
    ich müsste gleich erst nachsehen, ob es die style001.css war. Eine Nachricht lasse ich Dir noch zukommen.
    Ich hatte wirklich zuerst nur ein ganz winziges Fensterchen zum Schreiben, wo man keinen Überblick über sein Geschriebenes hat. Das konnte ich durch einen Wechsel des Editors ändern.

    Aber ich habe noch ein weiteres grosses Problem mit yvComment und ich weiss nicht, woran das wohl liegt.
    Bei mir kann jeder ohne Anmeldung seinen Kommentar abgeben. Es wurde übrigens noch nie ausgenutzt! Wenn ja, hätte ich es geändert!

    Nun schreiben die Leute, sehr oft sehe ich zuerst nichts. Wenn ich ins Backend gehe und schaue mir die Kommentare an, dann entdecke ich folgendes:

    Die neuen Artikel zeigen alle bei den laufenden Nummern die Eins an. Bei den Beitragsparametern
    wird das Erstellungsdatum genannt und jetzt kommt`s:
    Freigabe starten – zuerst hatte ich dort 1. 1. 1970
    stehen – nachdem da mal einer nachgeschaut hat, bin ich wenigstens schon bei 1999 angelangt!

    Also, ich muss alle Kommentare mit einem aktuellen Datum für die Freigabe versehen. Erst danach werden die Artikel alle mit laufenden Nummern versehen. Bislang konnte sich das noch keiner erklären.

    Schade, ich hätte Dir gerne mal ein kleines Bildchen davon geschickt. Ich habe den Teil herausgeschnitten.
    Es gibt nicht viele, die sich offiziell mit yvComment auskennen. Englische Seiten habe ich mir mal übersetzen lassen und überhaupt nichts davon verstanden. Das ist total irritierend.

    Liebe Sylvi, hast Du eine Ahnung, woran das liegen könnte?
    Herzliche Grüsse
    Christel

    • Hallo Christel,

      ich habe mir auch noch einmal die Einstellungen im yvcomment-Plugin angeschaut, konnte dort aber nichts finden, was an der falschen Datumsangabe schuld sein könnte.
      Ich habe die Kommentarfunktion auch für alle freigeschaltet. Aber ein Datum- oder Nummerierungsproblem ist noch nicht aufgetreten.
      Vielleicht stimmt ein Wert in Deiner Datenbanktabelle nicht. Ich habe bei mir unter jos_yvcomment geguckt, da gibt es jeweils die Reihe created und darunter wiederum die Spalte Feld mit dem Wert datatime. Bei Null dann nein und unter Standard dann 0000-00-00 00:00:00. Stimmen Deine mit diesen Werten überein?

      Ah danke, in style001.css hatte ich die Probeänderung bei mir auch vorgenommen, aber da hattest Du die Lösung ja bereits smilie

      Schönen Gruß
      Sylvi

  • Hallo Sylvi,
    herzlichen Dank für Deine Mühe.
    Gestern irrte ich im Netz herum und suchte. – Auf einmal wurde ich fündig und kam der Sache auf die Spur.
    Mein Problem liegt nicht an yvComment, sondern an Joomla, vermutlich an einer deutschen Version bzw an meinem Provider 1und1.
    Ich hatte nach „Freigabe 1. 1. 1970“ gegoogelt. Und siehe da, es gab tatsächlich Leute mit diesem Problem.

    http://www.joomlaportal.de/installation-und-updates-von-joomla/162172-nach-update-auf-1-5-8-freigabe-beenden-mit-datum-zeit-per-default.html#post759664

    Nun ging die Sucherei weiter:
    Man sollte die Datei „components/content/view/article/form.php ändern.
    Zeile 163 – von $this->article->publish_down —
    NEU dann in: $publish_down

    Wo steckt denn diese Datei bloss? Für mich sind das alles böhmische Dörfer.
    Liebe Sylvi, ich bin auch ein spätes Mädchen, dass den Sprung zum Computer erst mit 53 Jahren machte. Meine Ableger brachten mich dazu. Über die Grafikbearbeitung fand ich dann die Erfüllung und es wurde immer mehr.
    Heute bin ich so weit, dass ich mir einfach nicht mehr vorstellen kann, wie man ohne den PC leben konnte.
    Ich bin zwar fasziniert, wie solch eine Seite zustande kommt, kenne allerdings bis auf einige HTML Kenntnisse keine Hintergründe von allem. Das ist nicht meine Richtung, weshalb ich in solchen Fällen total auf dem Schlauch stehe. Traurig, aber wahr.
    Weisst Du, wo ich diese Datei finden kann? Damit wäre mir schon sehr geholfen.
    Viele liebe Grüsse derweil
    Christel

    Hier gibt es auch noch Informationen dazu: (falls damit auch mal einer kämpfen muss)

    http://www.joomlaportal.de/installation-und-updates-von-joomla/162172-nach-update-auf-1-5-8-freigabe-beenden-mit-datum-zeit-per-default.html#post759664

    • Hallo Christel,

      ich habe mir den Beitrag Deines Links mal angeschaut und ich weiß jetzt nicht genau, ob das dort die Antwort auf Dein Problem ist. So wie ich das verstanden habe, geht es wohl um die Anzeige des Datums, wenn ein User einen Beitrag einreicht. Aber Probieren geht über Studieren und es ist vielleicht nicht verkehrt, mal in der Datei com_content/views/article/tmpl/form.php nachzuschauen. Die Datei form.php findet Du im Verzeichnis /Deine Seite/components/com_content/views/article/tmpl und kannst Du dir mit einem ftp-Programm z. B. Filezilla herunterladen und in einem Editor wie Notepad bearbeiten.

      Aber bevor Du dort etwas änderst hätte ich noch 2 Fragen:
      1. Hast Du denn bereits die neueste Joomla-Version 1.5.20 installiert. Falls nicht, vielleicht behebt ja auch ein Update (hier eine schöne Beschreibung) bereits das Problem.
      2. Und dann schau doch auch noch einmal im Backend unter Konfiguration >> Server, wie dort die Zeitzone eingestellt ist. Allerdings sind Deine Artikel ja mit einem richtigen Datum versehen, musst Du das ggf. auch ändern, wenn Du Beiträge erstellst?

      LG und nicht verzagen, Sylvi

  • Liebe Sylvi,
    genau um dieses Datum geht es doch. Zuerst wird das exakte Datum des Absendens angegeben! Also muss das doch in Ordnung sein. – Dann geht es um die Freigabe des Artikels. Hier liegt das Problem begraben.
    Ich habe die neueste Joomla Version drauf = 1.5.20.
    Gestern habe ich schon im FTP nachgeschaut. Ich fand auch „components/com_content/views/“ aber ohne was dahinter.
    Ich meine, ich hätte auch gelesen, dass 1und1 das nicht offen stellt oder so ähnlich jedenfalls.
    Eventuell müsste ich beim Provider mal nachfragen.
    Ich werde Dich aber weiter unterrichten, was ich heraus gefunden habe.
    Für heute mache ich erst einmal Feierabend. Morgen gehts wieder frisch ans Werk.
    Recht schöne Grüsse und winke-winke
    Christel

    • Liebe Christel,

      leider ist meine letzte Antwort auf Deinen Kommentar bei meinem Provider-Umzug wohl verloren gegangen smilie und ich weiß nicht, ob Du sie noch lesen konntest. Ich habe Dich aber nicht vergessen und werde versuchen, so schnell wie möglich nach dieser Datei zu schauen bzw. versuchen Dir bei Deiner Problemlösung weiter zu helfen.

      Liebe Grüße
      Sylvi

  • Hallo liebe Sylvi,
    ich musste auch meinen PC gestern reinigen, aber wie!
    Der Lüfter knurrte schon gewaltig.
    Meine Tastatur und die Maus spielten verrückt. Heute kamen neue Teile zum Einsatz.

    Ich habe alles von Dir bekommen, aber ich kam einfach noch nicht weiter.
    Kennst ja sicher die Tage, wo immer was anderes dazwischen kommt oder die Konzentration einem einen Streich spielt.
    Deine Antwort habe ich lesen können. Du schriebst, wo ich die Teile finden könnte, die ich suchte. Aber ich fand sie nicht!
    Ein Bekannter schrieb mir schon, dass das aber nicht die Lösung für mein Problem sei.
    Also muss ich weiter forschen. Die Richtung könnte es allerdings sein, die der Link anzeigt. (grrrr)
    Herzliche Grüsse
    Christel

  • Das war Deine Antwort:

    Autor: Sylvi
    Kommentar:
    Ich habe mir den Beitrag Deines Links mal angeschaut und ich weiß jetzt nicht, ob das dort die Antwort auf Dein Problem ist. So wie ich das verstanden habe, geht es wohl um die Anzeige des Datums, wenn ein User einen Beitrag einreicht. Aber Probieren geht über Studieren und es ist vielleicht nicht verkehrt, mal in der Datei com_content/views/article/tmpl/form.php nachzuschauen. Die Datei form.php findet Du im Verzeichnis /Deine Seite/components/com_content/views/article/tmpl und kannst Du dir mit einem ftp-Programm z. B. Filezilla herunterladen und in einem Editor wie Notepad bearbeiten.

    Aber bevor Du dort etwas änderst hätte ich noch 2 Fragen:
    1. Hast Du denn bereits die neueste Joomla-Version 1.5.20 installiert. Falls nicht, vielleicht behebt ja auch ein Update (hier eine schöne Beschreibung) bereits das Problem.
    2. Und dann schau doch auch noch einmal im Backend unter Konfiguration >> Server, wie dort die Zeitzone eingestellt ist. Allerdings sind Deine Artikel ja mit einem richtige Datum versehen, musst Du das ggf. auch ändern, wenn Du Beiträge erstellst?

    Lesen Sie alle Kommentare für diesen Beitrag hier:
    https://www.sylvis-blog.de/yvcommentbehebung-des-problems-bei-kommentar-autoren-1179/#comment

    Also, ich habe die neueste Joomla Version 1.5.20 drauf.
    Ein Datum des Kommentars brauche ich nicht ändern, lediglich das Datum der Freigabe. Ich habe das mal gelöscht, mit dem 1. 1. 1970 bei der Freigabe, stand jedoch nach dem Absenden des Kommentars wieder dort.
    Bei der Zeitzone habe ich die Winterzeit drauf. Das macht doch nichts, wird ja ohnehin bald aktuell.
    Morgen will ich noch mal schauen, ob ich was erreichen kann.
    Gruss
    Christel

    • Hallo Christel,

      ich habe mal einen Screenshot von meinem Verzeichnis view gemacht und kann daran nun sehen, welche Verzeichnisse dieser bei mir noch beinhaltet:

      Screenshot Filezilla

      Ich hatte ja nach meinem Umzug auch ein kleines Problem mit meiner Joomla-HP. Nachdem diese nach 2 Tage immer noch als weiße Seite erschien, habe ich eine E-Mail an den technischen Support meines Providers geschickt und innerhalb einer 3/4-Stunde war das Problem behoben und die Seite ist jetzt online. Daher kann ich Dir nur empfehlen, Dich auch mal mit Deinem Provider in Verbindung zu setzen. Dort sitzen oftmals Spezialisten und vielleicht ist es wirklich nur eine Kleinigkeit, die von dort aus behoben werden kann. Besser als sich tagelang mit sinnloser Lösungssuche abzumühen, oder?

      Liebe Grüße
      Sylvi

  • Hallo Sylvi,
    ich habe eine eMail an den Provider gerichtet.
    Das hat zuvor auch schon 2 x geklappt. Nun hoffe ich auf Klärung.
    Sehr oft rufen die auch von dort aus an.
    Übrigens habe ich die Stellen gefunden, weshalb ich Dich fragend belangte. Weisst Du, man muss auch schon mal Abstand von Problemen nehmen, sonst sieht man vor lauter Wald keine Bäume mehr. (oder so ähnlich)
    Ich melde mich, sobald ich eine Lösung gefunden habe.
    Gruss
    Christel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst diese HTML-tags und attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code class="" title="" data-url=""> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <pre class="" title="" data-url=""> <span class="" title="" data-url="">

Du hast 15 Minuten Zeit, um Deinen Kommentar nachträglich zu korrigieren.

Copyright © Sylvis Blog • 2017. Alle Rechte vorbehalten. •   Impressum   •    Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: