Warning: Use of undefined constant THEME_VERSION - assumed 'THEME_VERSION' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /kunden/298151_58708/webseiten/sylvisblog/wp-content/themes/seashell-child/functions.php on line 15

Anzeigeeinstellung von Kommentaren in Modul bei yvComment

Dokumentation

Nach dem Update der neuen yvComment-Version stellte ich fest, dass die Kommentare nicht mehr in der Weise in dem Modul für neueste Kommentare angezeigt wurden, wie ich es ursprünglich eingestellt hatte. Da wurde die Titelüberschrift abgeschnitten dargestellt und ich habe mich mal wieder gefragt, warum die ursprünglichen Einstellungen nicht einfach übernommen wurden.

Aber aller Unmut nützte nichts, da musste ich eben mal wieder antesten, mit welchen Einstellungen ich eine annehmbare Darstellung der neuesten Kommentare erzielen kann. Die unterschiedlichen Anzeigeoptionen habe ich daher mal dokumentiert.

So wurden neuerdings die Kommentare in der Sidebar angezeigt

Anzeige nach Udpate wie "Letzte News"Die Titel werden abgeschnitten und obwohl ich die Zeichenanzahl in den Moduleinstellungen (80) eingetragen und auch zwischendurch geändert hatte, wurde immer nur diese festgelegte Titelüberschrift der Kommentare angezeigt.

Modulanzeige wie "Neueste Kommentare"

Also wieder ein paar Mal die Layouteinstellungen im Modul verändert. Dabei waren dann noch diese Varianten möglich:



Anzeige Kommentare in Modul in Einstellung "Standard"

Auch nicht viel besser und die Titel waren immer noch abgeschnitten. Außerdem störte mich die Übernahme des Style 003 (Gradient) in der Modulposition.

Die Einstellung „Standard“ kam meinem Anspruch noch am nächsten. Allerdings nimmt diese Art der Darstellung bei Anzeige von nur fünf Kommentare bereits die komplette Länge der Sidebar ein.

Wo muss die Änderung vorgenommen werden?

Dank Firebug kam ich dann endlich auf die Idee, dass es sich bei den ersten beiden Variationen lediglich um Titelanzeigen handelte. Diese Titel werden aber auch in meiner kompletten Kommentarauflistung aus meiner oberen Menü bereits abgekürzt.

Somit war mir klar, dass ich daran auch in der Modulanzeige nichts ändern konnte. Ich wollte aber doch eine verkürzte Form einer inhaltlichen Darstellung der Kommentare angezeigt haben. Also musste ich wohl an anderer Stelle schrauben.

Einstellung für die Anzeige in Textform in PluginDie entsprechende Einstellung dafür musste ich nicht bei den Modul- sondern Plugin-Einstellungen vornehmen – dafür musste ich „Kommentartitel verbergen“ auswählen. Und schon wurden die Besucherkommentare in der Weise dargestellt, wie ich es vor dem Update gewohnt war.

 

Anzeige des verkürzten Kommentartextes

Die Einstellung der Kommentarliste aus meiner oberen Menüleiste hat sich dabei nur in der Weise geändert, dass nun die Kommentarbeiträge ohne Titel angezeigt werden. Da diese abgeschnitten sowieso nicht so toll aussahen und meist dem Anfang des Kommentartextes entsprach, war das aber kein Verlust.

 

Auflistung aller Kommentare als VolltextUm sich alle Kommentare in Volltext gelistet anzeigen zu lassen, habe ich bei der Auswahl bei den Menüeinstellungen die gewünschte Darstellungsform ausgewählt.

Einstellung aller gelistesten Kommentare in Volltext

Die Option Neueste Kommentare einfach ist dafür optimal.

 

Zusätzliche Komponente – sinnvoll oder überflüssig?

Mit der Update-Version 1.25.3 von yvComment wurde eine zweite Kommentarkomponente eingebaut. Diese soll es nun ermöglichen, Kommentare in einen weiteren Bereich bzw. Kategorie zu selektieren. Bisher erschließt sich mir der Sinn darin noch nicht, warum ich Kommentare in zwei Bereiche aufteilen sollte – vielleicht einen für registrierte User und einen für Gäste….?

Ich habe das Zweitplugin daher zwar erst einmal installiert aber noch nicht aktiviert. Dazu habe ich das Gesamtpaket heruntergeladen, extrahiert und dann die Datei yvCommentPlugin2-1.25.003.zip installiert. Vielleicht habt ihr ja eine Idee, für welche Zwecke man dieses verwenden kann und wie habt ihr es konfiguriert?

Die Autorin:

Sylvi

Meine Beiträge beinhalten eigene Erfahrungen, sei es über Soft- und Hardware, Social Media und die ich als WordPress-Bloggerin und Joomlanerin gesammelt habe. Zudem widme ich mich dem schönen Hobby "Fotografie".

Copyright © Sylvis Blog • 2019. Alle Rechte vorbehalten. •   Impressum   •    Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: