1
Warum nahm ich drei Kameras auf meinem Kurztrip mit?
2
Fotowalk: In der Autowerkstatt
3
Kostenloses Foto Nr. 23: Rotkehlchen
4
PhotoImpact X3 kaputt und wieder repariert
5
WordPress-Werkeleien in Sachen Performance und Social Share

Fotowalk: In der Autowerkstatt

Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten

Nachdem ich bereits verpasst habe, über ein Fototreffen (LostPlace) und einen Fotowalk (Lichtergarten Sauerlandpark) zu berichten, gelobe ich nun endlich Besserung. Letzte Woche also fand wieder ein Fotowalk statt. Thorsten hat zum „Rapport“ in die Autowerkstatt gebeten. Nein quatsch, selbstverständlich ist die Teilnahme freiwillig. smilie Und natürlich war die Zeit mal wieder viel zu kurz. weiterlesen

Kostenloses Foto Nr. 23: Rotkehlchen

Geschätzte Lesezeit: 43 Sekunden

Rotkehlchen

Neben Amseln, Blaumeisen und Haussperlingen hat sich in letzter Zeit ein Rotkehlchen in unserem  kleinen Garten dazugesellt. Es wirkt auf mich gar nicht so scheu wie beispielsweise die Sperlinge. Im Gegenteil – oft hüpft es auf unserer Terrasse herum und schaut sogar zur Terrassentür hinein, als wolle es uns erst einmal begrüßen. So putzig! smilie weiterlesen

PhotoImpact X3 kaputt und wieder repariert

Geschätzte Lesezeit: 1 Minute

Nicht immer habe ich ein passendes Foto in petto, um es als Beitragsbild zu verwenden. Daher ist mein absoluter Favorit für das Erstellen von Beitragsbildern hier im Blog immer noch PhotoImpact X3.
Durch die „Objekt-einfügen-Option“ ist schnell eine Grafik auf einem farbigen Hintergrund zu einem Bild zusammengezimmert. Einfach genial! Dann füge ich eventuell noch einen Effekt oder Lichtreflexe hinzu – fertig ist das Blogbild. weiterlesen

WordPress-Werkeleien in Sachen Performance und Social Share

Geschätzte Lesezeit: 5 Minuten

In den letzten Tagen habe ich mich mal wieder der Verbesserung einiger Funktionen hier in diesem Blog  gewidmet. Es nervte mich, dass Google meine Blogs als nicht mobile-friendly einstufte, obwohl ich auf allen Blogs responsive Themes verwende.
Dann schlug Google Analytics nicht an, obwohl ich beispielsweise hier im Blog unter den „Seashell“-Theme-Einstellungen den Tracking-Code eingebunden hatte. Es lag also einiges im Argen und ich musste wohl oder übel mal wieder recherchieren, um diese Bugs zu beheben. weiterlesen

Copyright © Sylvis Blog • 2018. Alle Rechte vorbehalten. •   Impressum   •    Datenschutzerklärung