Facebook-Seiten im Infobereich des Privat-Accounts anzeigen lassen

Geschätzte Lesezeit: 38 Sekunden

Nach Annahme einer Freundschaftsanfrage stöbere ich in der Regel erst einmal in dem Account meines neuen Kontaktes. Dabei entdeckte ich bei einem Freund, dass in seinen Infoangaben die Rubrik „Seiten“ aufgeführt ist, unter der wiederum seine Facebook-Seiten mit den entsprechenden Logos verlinkt sind.

Warum erschienen die nicht auch bei mir, obwohl ich doch eindeutig der Administrator meiner Seiten bin? Und so begab ich mich auf die Suche und durchforstete sämtliche Einstellungen meines privaten Facebook-Profils und denen meiner Seiten. Und … wurde fündig.

Seiteninhaber ist der Schlüssel

Neben der Überschrift Administrationsbereich habe ich „Seite bearbeiten“ und anschließend „Informationen“ ausgewählt. Mit Klick auf „Empfohlen“ in der linken Auswahlleiste gelange ich zum Seiteninhaber.

Empfohlene Seiteninhaber

 

Im unteren Bereich habe ich bei „empfohlene Seiteninhaber bearbeiten“ nachgeschaut, …

 

Haken vor dem eigenen Logo setzen

 

… einen Haken vor meinem Namen mit Logo gesetzt und abgespeichert.

Seitenangaben im Infobereich

Ein Blick in meine privaten Infoangaben bestätigte, dass diese Einstellung die Seiten nun auch im privaten Facebook-Profil darstellt.

 


Die Autorin:

Sylvi

Meine Beiträge beinhalten eigene Erfahrungen, sei es über Soft- und Hardware, Social Media und die ich als WordPress-Bloggerin und Joomlanerin gesammelt habe. Zudem widme ich mich dem schönen Hobby "Fotografie".

8 Kommentare

Kommentare hinzufügen
    • Hej Miki,

      ich habe natürlich gleich bei Dir nachgeschaut – passt! 😉 Bei Facebook muss ich ständig am Ball bleiben. Dort wird ja alle Nase lang an den Einstellungsmöglichkeiten herumgeschraubt und dann geht die Suche wieder los.

      Gruß Sylvi

  • Guter Hinweis, vielen Dank! Das hab ich gleich mal umgesetzt. Ich schließe mich Miki an die schrieb, dass es so viele Einstellungen gibt die man gar nicht kennt. Facebook ist aber auch nicht pauschal übersichtlich was dies betrifft… 🙂

    • Hallo Thomas,

      ich habe selber auch erst Google bemüht, aber einfach nichts über diese Einstellung gefunden. Vielleicht habe ich auch die falschen Suchbegriffe verwendet, wer weiß. Aber nun kann es hier ja jeder nachlesen … bis Facebook wieder alles umschmeißt. 😉

      Gruß Sylvi

  • Vielen Dank für den Tipp. Es ist manchmal doch gut, in diversen Blogs zu lesen und zu stöbern. Ich habe auch gleich meine persönlichen Einstellungen in dieser Hinsicht verändert. Manchmal ist Facebook aber schon etwas komplex. Alle paar Tage wird was verändert, erweitert und man erfährt oft sehr spät davon. Aber gut, dass es Blogger gibt:-)

    • Hallo Paul,

      da sagst Du was! Ich habe auch schon so einige Male von den Tipps anderer Blogger profitiert. Meist lasse ich dann auch einen Kommentar da. Egal ob der Tipp toll beschrieben ist und funktioniert hat oder auch vielleicht noch etwas ergänzt werden kann. Ist doch ein tolles Geben und Nehmen, gell? 🙂

      Danke für Dein nettes Feedback.

      Lieben Gruß,
      Sylvi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst diese HTML-tags und attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code class="" title="" data-url=""> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <pre class="" title="" data-url=""> <span class="" title="" data-url="">

Copyright © Sylvis Blog • 2019. Alle Rechte vorbehalten. •   Impressum   •    Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: