Meine kleinen Urlaubsvorbereitungen

Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten

Nun geht es bald auf Reisen und ich werde dann zwar nicht ständig online sein, trotzdem wird mein Notebook mich begleiten. Wie jedes Mal überlege ich diesmal wieder, ob ich noch irgendetwas vorbereiten muss, damit mich Kleinigkeiten im Urlaub nicht aufhalten oder ich mich ärgere, wenn mir dort irgendetwas fehlt oder ein spontanes Surfen beeinträchtigen könnte.

Downloads sind mit einem Internetstick ziemlich nervenaufreibend. Daher schaue ich erst einmal, ob noch einige Updates gemacht werden müssen. Aha, ein Update meiner Navigon-Software ist total überfällig.

Kartenmaterial für Navigon herunterladenDann fiel mir ein, dass ich vor einiger Zeit in Bremen ständig den Flughafen umkreist habe und ich mich doch letztendlich der Hinweisbeschilderung widmen musste. Okay überredet – gönne ich mir nun auch mal neues Kartenmaterial für meinen „Pfadfinder“.

Naja, es geht nach Oberbayern und wer weiß, wohin es mich noch verschlagen wird, laden wir auch gleich noch die Karten von Österreich und Schweiz herunter. Das dauert schon recht lang und ich bin froh, dass ich das nicht auf dem letzten Drücker gemacht habe. Ich hoffe nun, dass mich mein Lotse nun nicht mehr in die Irre führen wird.

Funktioniert mein N24-Internetstick? Ja, alles bestens. Verbindung wurde hergestellt. Ich werde auch wieder mein USB-Verlängerungskabel mitnehmen.

Im letzten Urlaub hatte ich es Gott sei Dank auch dabei und dadurch den Empfang verbessern können. Sah zwar schon etwas gewöhnungsbedürftig aus, wie der Internetstick am Notebookdeckel mit einer Wäscheklammer befestigt war – aber der Zweck heiligt ja die Mittel. Guthaben reicht auch aus. Ich werde wohl den wöchentlichen Tarif von 9,99 € in Anspruch nehmen. Dann habe ich 1 Woche Ruhe und kann mir dann überlegen, ob ich die 2. Woche auch noch mal beanspruchen werde.
Und ganz ohne W-Lan werde ich dank meines benachbarten Quartiers bei einer befreundeten Familie auch nicht sein.

Erst mal schauen, ob die ISO-Dateien meiner gif-DVDs auf Festplatte sind. Ah, da fehlt noch eine, die ich eben kopieren muss. Könnte ja sein, dass  ich doch irrwitzigerweise aufgrund einer Schlechtwetterfront ein Rebus basteln möchte ;-)

Meine externen Festplatten bleiben zu Hause – zumindest die beiden großen. Aber meine kleine 80 GB könnte ich doch mitnehmen. Das ist eine ehemalige Notebookfestplatte, die ich mal ausgebaut und mit einem Gehäuse versehen hatte. Nun ist sie mein kleiner und praktischer Begleiter auf Reisen. Nimmt ja keinen Platz weg. Hm…brauch ich die wirklich? Eigentlich nicht, auf meinem neuen Notebook ist ja genügend Platz. Also bleibt sie doch zu Hause.

So, das wäre es fürs Erste und eigentlich könnte es losgehen. Ich hoffe, dass ich nichts vergessen habe. Außerdem verreise ich ja nicht ans Ende der Welt. Und wenn etwas nicht funktioniert – dann mache ich eben einfach nur Urlaub.


Die Autorin:

Sylvi

Meine Beiträge beinhalten eigene Erfahrungen, sei es über Soft- und Hardware, Social Media und die ich als WordPress-Bloggerin und Joomlanerin gesammelt habe. Zudem widme ich mich dem schönen Hobby "Fotografie".

2 Kommentare

Kommentare hinzufügen
  • Hey Sylvi… na da kann ja jetzt nix mehr schief gehen, so wie es aussieht :-)
    Ich wünsche Dir hier schon mal schönen Urlaub und „arbeite“ nicht zu viel im Urlaubsdomizil ;-)
    …ach ja… und nimm genug Wäscheklammern für den Internetstick mit ;-)
    LG Pauli

    • Danke schön Pauli :-D Naja, arbeiten werde ich im Urlaub bestimmt nicht und sollte ich dort Ideen haben und Inspirationen für meinen Blog bekommen, dann wäre das natürlich klasse.
      Ich lass‘ mich einfach überraschen.
      Ich denke, 2 stabile Wäscheklammern müssten reichen und liegen schon parat :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst diese HTML-tags und attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code class="" title="" data-url=""> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <pre class="" title="" data-url=""> <span class="" title="" data-url="">

Copyright © Sylvis Blog • 2018. Alle Rechte vorbehalten. •   Impressum   •    Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: