Tag -CSS

1
Wenn nach einem Theme-Update das Child Theme streikt
2
Endlich umgesetzt: Aktiven Menüpunkt hervorheben
3
Ältere Beiträge ohne Plugin mit Infobox kennzeichnen
4
Wie funktionieren denn nun diese CSS-Sprites?
5
Statischen Button zum Teilen auf Tumblr in WordPress-Blog einbinden

Wenn nach einem Theme-Update das Child Theme streikt

Am Beispiel "Hueman"

Geschätzte Lesezeit: 1 Minute

In meinem Zweitblog verwende ich das Theme „Hueman“ in der kostenlosen Variante. Mir gefällt es so gut, dass ich sogar überlegt habe, es auch in diesem Blog einzusetzen. Allerdings bereitete mir ein Update des Themes in der Vergangenheit Probleme: Mein angelegtes Child Theme wurde danach nicht mehr umgesetzt. weiterlesen

Endlich umgesetzt: Aktiven Menüpunkt hervorheben

Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten

Vor einer Weile hatte ich beschrieben, wie ich das Menü meines Themes “Smoky” etwas komfortabler gestaltet habe, da in dem themeeigenen Menü die Anzeige von Submenüs schlichtweg unterschlagen wurde.

Ein optisches i-Tüpfelchen fehlte mir allerdings: Die farbliche Kennzeichnung in der Menüleiste, durch die ein Besucher auf den ersten Blick sehen kann, in welchem Menü er sich befindet.

Zwei tolle Lösungen habe ich im Internet ausfindig machen können. Die eine besteht aus einer reinen CSS-Umsetzung, bei der zweiten wurde ein zusätzlicher Funktionseinbau dokumentiert. weiterlesen

Ältere Beiträge ohne Plugin mit Infobox kennzeichnen

Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten

So inspirierend kann Social Media sein. Ich lese einen Tweet mit der Nachfrage, ob es ein Plugin oder Snippet gibt, um ältere bzw. veraltete Beiträge mit einem Hinweis zu versehen und erinnere mich, dass ich diesen ebenfalls schon längst in meinem Blog einbauen wollte. Nun wurde die Infobox endlich umgesetzt.

Diesen Tipp habe ich mir genauer angeschaut:

weiterlesen

Wie funktionieren denn nun diese CSS-Sprites?

Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten

In einem etwas älteren Beitrag habe ich mich des Themas „CSS-Sprites“ schon einmal angenommen. Mit der darin beschriebenen Methode hatte ich sämtliche Grafikelemente meines Themes zu einem Sprite zusammengefasst und entsprechend in die style.css meines Themes eingefügt.

Problem war allerdings, dass das Online-Tool SpriteMe die nachträglich eingebauten Social-Media Buttons in der Sidebar nicht erkannte und so ließ ich die Zusammenfassung dieser Bilder erst einmal außen vor. weiterlesen

Statischen Button zum Teilen auf Tumblr in WordPress-Blog einbinden

Geschätzte Lesezeit: 1 Minute

Vor einiger Zeit hatte ich das Einbinden von statischen Social Media-Buttons hier in diesem Blog beschrieben. Da ich nun auch einen Tumblr-Blog betreibe, wollte ich in ähnlicher Weise zusätzlich einen Button einbinden, der es Besuchern ermöglicht meine Beiträge auf ihren Tumblr-Seiten zu verbreiten.

Das Internet gibt diesbezüglich nicht viel an Informationen her, aber ich habe dennoch eine Dokumentation darüber gefunden, wie ich einen statischen Teilen-Link umsetzen kann. Natürlich sollte er ähnlich wie die anderen Social Media-Buttons funktionieren und aussehen. weiterlesen

Copyright © Sylvis Blog • 2017. Alle Rechte vorbehalten. •   Impressum   •    Datenschutzerklärung