Meine Favoriten unter den Social Media-Tools zum Verbreiten von Blogbeiträgen

Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten

Kurz nachdem ich mit dem Bloggen begann, legte ich mir einen Twitter-Account zu, um meine Beiträge verbreiten. Zum automatisierten Teilen in meiner Twitter-Timeline installierte ich anfangs ein Plugin. Kurz darauf registrierte ich mich bei Facebook und legte eine Fanpage an. Sollte ich dafür nun wieder ein Plugin installieren, um Artikel in der Timeline zu posten? Ich entschied mich dagegen und verwendete vorerst den Feeddienst RSS Graffiti.

Zwischenzeitlich probierte ich für Twitter einige Feeddienste aus, um ein Plugin einzusparen. weiterlesen

Von Popup-Lösung getrennt: Änderung meiner statischen Social Media-Buttons

Geschätzte Lesezeit: 1 Minute

Vor einiger Zeit wurde mir von einem Blogger mitgeteilt, dass ihm das Retweeten meiner Beiträge per eingebautem Twitterbutton nicht möglich sei. Wie in diesem Beitrag beschrieben, habe ich die Links statisch eingebunden und eine Popup-Lösung gewählt. Wir vermuteten daher, dass es eventuell an einem Popupblocker in seinem Browser liegen könnte. weiterlesen

Statische und valide Social Media-Buttons per Popup – modifiziert

Geschätzte Lesezeit: 5 Minuten

In meinem ersten Beitrag über valide Social Media Buttons hatte ich bereits dokumentiert, wie ich in diesem Blog valide Twitter- und Facebook-Buttons eingebunden habe. Nach einer Weile entschied ich mich für Tanjas Lösung und Ihren Codebeispielen für statische Links zu den jeweiligen Netzwerken. Schön fand ich, dass bei dieser Umsetzung kein Javascript benötigt wird. Neben Twitter und Facebook hielt dann auch der Google+-Button hier Einzug.

Das Tüpfelchen auf dem i war für mich, dass sich durch Klick auf die jeweiligen Buttons die Links statt eines separaten Fensters oder Tabs nun per Popupfenster öffnen – ebenfalls ohne Javascript. Ich halte diese Lösung für optimal und sie funktionierte einwandfrei. weiterlesen

Social Media-Buttons: statische Links per Popup öffnen

Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten

Vor einiger Zeit entschied ich mich, meine Social Media-Buttons nach Tanjas Lösung statisch in meinen Blogs einzubinden. Eine kleine Ergänzung, wie auch Posttags des jeweiligen Beitrages als Hashtags dem Tweet hinzugefügt werden können, habe ich bei  Lioman gefunden.
Somit wäre bis auf den fehlenden Url-Verkürzer das Teilen via statischem Link „fast“ perfekt. Denn eine Kleinigkeit hat mich immer noch gestört: dass sich die Links als Tab oder Fenster öffnen statt als Popup. weiterlesen

Copyright © Sylvis Blog • 2019. Alle Rechte vorbehalten. •   Impressum   •    Datenschutzerklärung